Rezept Maissalat mit Avocados

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Maissalat mit Avocados

Maissalat mit Avocados

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25488
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4660 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten leicht geschält !
Tomaten lassen sich leicht schälen, wenn Sie die Früchte in kochendes Wasser tauchen oder mit kochendem Wasser überbrühen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g rote Zwiebeln
2  reife Avocados
250 g Kirschtomaten
1 Dos. Mais (300 g EW)
1  rote Chilischote
1  Knoblauchzehe
7  Zweige Koriandergrün
4 El. Weißweinessig
5 El. Olivenöl
- - Salz
- - Pfeffer
1 Glas Taco-Chips (ca. 75 g)
Zubereitung des Kochrezept Maissalat mit Avocados:

Rezept - Maissalat mit Avocados
Zwiebeln pellen und fein würfeln. Die Avocaods schälen, halbieren, den Stein entfernen, das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Kirschtomaten vierteln und mit roten Zwiebeln, Avocado und dem abgetropften Mais vermengen. Chili entkernen und fein hacken, Knoblauch durchpressen, Koriander hacken und alles mit Essig und Öl verrühren. Die Vinaigrette mit Salz würzen und unter den Salat mischen. Den Salat mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Taco-Chips servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach leckerMarinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach lecker
Eine Bratwurst mit allem bitte! Ob Steak oder Wurst - was an der Würstchenbude selbstverständlich ist, muss beim heimischen Grillfest nicht sein. Doch wie wird Grillen zum Erlebnis? Natürlich ist Ketchup, Mayo und Senf vorrätig zu haben sinnvoll.
Thema 61081 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?
Es könnte so schön sein – nie wieder auf das leckere Süßzeug verzichten. Kuchen soviel man will, und Kaffee endlich so süß wie man möchte. Wenn da nicht der schädliche Zucker wäre.
Thema 34106 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Ernährung in der Schwangerschaft - Essen für zweiErnährung in der Schwangerschaft - Essen für zwei
Vor allem die ersten drei Monate der Schwangerschaft stellen den Appetit werdender Mütter auf eine harte Probe.
Thema 13790 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |