Rezept Maisplätzchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Maisplätzchen

Maisplätzchen

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25786
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5803 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Feige !
Abends in Wasser einweichen und morgens essen:gegen Hämorrhoiden, bei Gallenproblemen, Leberproblemen und ein gutes Abführmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 24 Portionen / Stück
2 Dos. Maiskörner (à 283 g EW)
60 g Mehl
2  Eier
- - Salz
- - Pfeffer aus der Mühle
- - Pflanzenfett zum Braten
Zubereitung des Kochrezept Maisplätzchen:

Rezept - Maisplätzchen
Maiskörner in ein Sieb zum Abtropfen geben. Mehl und Eier zu einem dicken Pfannkuchenteig verrühren, evtl. etwas Maiswasser dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann die Maiskörner daruntermischen. Fett in einer Pfanne heiß werden lassen, den Teig eßlöffelweise in die Pfanne geben, von beiden Seiten goldbraun braten. Sehr heiß servieren. :VorbZeit : 10 :ZubZeit : 5 :Quelle : Essen & Trinken 9/80 :Erfasser : Sylvia Mancini : : 58 kcal : : 243 kJoule :Eiweiß : 1 Gramm :Fett : 4 Gramm :Kohlenhydrate : 4 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Huhn und HähnchenHuhn und Hähnchen
Man liebt es gebraten, gegrillt und gekocht. Sein zartes Fleisch bekommt auch empfindlichen Mägen, und eine Suppe vom ganzen Huhn war Großmutters Standardrezept bei Grippe.
Thema 8480 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 13869 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 14142 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |