Rezept Maispfannkuchen mit Aepfeln und Moehren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Maispfannkuchen mit Aepfeln und Moehren

Maispfannkuchen mit Aepfeln und Moehren

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29365
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2976 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geruchsfresser !
Hände verlieren den Fischgeruch, wenn man sie mit Essig oder Salz abreibt. Fischgeruch beim Kochen wird durch Essig im Sud gemildert. Etwas Sesamöl tut es auch. Um die Bratpfanne von Fischgeruch zu befreien, streue man reichlich Salz in die Pfanne, gieße heißes Wasser darüber und lasse die Pfanne einige Zeit stehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 30 Portionen / Stück
350 g Mehl
1 El. Speisestaerke
- - Salz
1 Prise Zucker
10  Eier
1 l Milch
2  Dosen Mais á 285 g
100 ml Oel
750 g Aepfel
10 El. Zitronensaft
40 g Kuerbiskerne
750 g Moehren
1 El. Zucker
40 g Mandelblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Maispfannkuchen mit Aepfeln und Moehren:

Rezept - Maispfannkuchen mit Aepfeln und Moehren
Mehl, Staerke, Salz, Zucker, Eier und Milch zu einem glatten Teig verruehren. Den Teig 30 Minuten quellen lassen, dann den abgetropften Mais unterruehren. Jeweils 1 Tl Oel in einer mittelgrossen Pfanne erhitzen und nacheinander aus dem Teig 30 goldbraune Pfannkuchen backen. Die Pfannkuchen uebereinander stapeln und z. B. mit geraspelten Aepfeln und Moehren servieren. Hierfuer die Aepfel grob raspeln und mit 6 EL Zitronensaft mischen. Kuerbiskerne in einer Pfanne ohne Fett roesten und zu den Aepfeln geben. Die Moehren ebenfalls raspeln und mit dem restlichen Zitronensaft und dem Zucker mischen. Mandelblaettchen in einer Pfanne ohne Fett roesten und zu den Moehren geben. Getrennt zu den Pfannkuchen servieren. Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: "essen & trinken" 6/93

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pizza - Pizzabacken knusprig und locker die Pizza mit RezeptPizza - Pizzabacken knusprig und locker die Pizza mit Rezept
Natürlich gibt es den Lieblingsitaliener um die Ecke. Oder den Lieferservice. Die Tiefkühltruhe und den Imbissstand. Pizzas sind fast überall zu haben - und trotzdem schwören Fans der mediterranen Küche auf selbst gebackene Pizzas.
Thema 66336 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen
Geißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die GemüsekücheGeißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die Gemüseküche
Geißfuß oder Erdholler (Erdholunder) heißt der wilde Giersch (Aegopodium podagraria) auch wegen seiner gespaltenen Blätter, die im Frühjahr mit ihrem frischen Glanz zu den ersten Gartenunkräutern zählen, die den Hobbygärtner das Grausen lehren.
Thema 7149 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Sauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen VorzügenSauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen Vorzügen
Wer kennt es nicht, das Gedicht von Joachim Ringelnatz über ein „Arm Kräutchen“, den Sauerampfer.
Thema 7574 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |