Rezept Maispfannkuchen mit Aepfeln und Moehren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Maispfannkuchen mit Aepfeln und Moehren

Maispfannkuchen mit Aepfeln und Moehren

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29365
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2904 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen und Stromsparen !
Kartoffeln in den Topf geben, 1-2 cm Wasser angießen, zugedeckt ankochen. Sobald ein Dampffähnchen sichtbar ist, 15-20 Minuten bei kleiner Hitze fortkochen und 5-10 Minuten in der Nachwärme fertiggaren. Kartoffelwasser abgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 30 Portionen / Stück
350 g Mehl
1 El. Speisestaerke
- - Salz
1 Prise Zucker
10  Eier
1 l Milch
2  Dosen Mais á 285 g
100 ml Oel
750 g Aepfel
10 El. Zitronensaft
40 g Kuerbiskerne
750 g Moehren
1 El. Zucker
40 g Mandelblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Maispfannkuchen mit Aepfeln und Moehren:

Rezept - Maispfannkuchen mit Aepfeln und Moehren
Mehl, Staerke, Salz, Zucker, Eier und Milch zu einem glatten Teig verruehren. Den Teig 30 Minuten quellen lassen, dann den abgetropften Mais unterruehren. Jeweils 1 Tl Oel in einer mittelgrossen Pfanne erhitzen und nacheinander aus dem Teig 30 goldbraune Pfannkuchen backen. Die Pfannkuchen uebereinander stapeln und z. B. mit geraspelten Aepfeln und Moehren servieren. Hierfuer die Aepfel grob raspeln und mit 6 EL Zitronensaft mischen. Kuerbiskerne in einer Pfanne ohne Fett roesten und zu den Aepfeln geben. Die Moehren ebenfalls raspeln und mit dem restlichen Zitronensaft und dem Zucker mischen. Mandelblaettchen in einer Pfanne ohne Fett roesten und zu den Moehren geben. Getrennt zu den Pfannkuchen servieren. Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: "essen & trinken" 6/93

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Küche optimal nutzen, und praktisch einrichtenKüche optimal nutzen, und praktisch einrichten
Wie man seine Küche optimal einrichtet, das kann ein Architekt grob planen. Oft aber wird zuviel Wert auf den Stil gelegt, und völlig vergessen, dass eine Küche in erster Linie praktisch sein muss.
Thema 14125 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Tintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche MeeresfrüchteTintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche Meeresfrüchte
Was in südlichen Gefilden völlig normal ist, lehrt hierzulande noch manchem Restaurantbesucher das Fürchten: Fischgerichte auf Basis von Kraken und Tintenfischen – besonders dann, wenn diese als solche noch zu erkennen sind.
Thema 21535 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 23349 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |