Rezept Maispfannkuchen mit Aepfeln und Moehren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Maispfannkuchen mit Aepfeln und Moehren

Maispfannkuchen mit Aepfeln und Moehren

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29365
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3063 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis und Kürbisse !
Kürbisse, kugelig bis walzenförmig und enorm groß, haben bis November Saison. Wer keinen Kürbis im Garten hat, schaut sich auf dem Markt um, wo neben großen Exemplaren, die werden auch scheibchenweise verkauft, auch die leuchtend orangefarbenen Hokkaido-Kürbisse, mit hohem Karotingehalt und maronenartigem Geschmack, angeboten werden. Übrigens, der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden. Mal probieren: Dünne Scheiben in Butter braten, salzen, pfeffern und essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 30 Portionen / Stück
350 g Mehl
1 El. Speisestaerke
- - Salz
1 Prise Zucker
10  Eier
1 l Milch
2  Dosen Mais á 285 g
100 ml Oel
750 g Aepfel
10 El. Zitronensaft
40 g Kuerbiskerne
750 g Moehren
1 El. Zucker
40 g Mandelblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Maispfannkuchen mit Aepfeln und Moehren:

Rezept - Maispfannkuchen mit Aepfeln und Moehren
Mehl, Staerke, Salz, Zucker, Eier und Milch zu einem glatten Teig verruehren. Den Teig 30 Minuten quellen lassen, dann den abgetropften Mais unterruehren. Jeweils 1 Tl Oel in einer mittelgrossen Pfanne erhitzen und nacheinander aus dem Teig 30 goldbraune Pfannkuchen backen. Die Pfannkuchen uebereinander stapeln und z. B. mit geraspelten Aepfeln und Moehren servieren. Hierfuer die Aepfel grob raspeln und mit 6 EL Zitronensaft mischen. Kuerbiskerne in einer Pfanne ohne Fett roesten und zu den Aepfeln geben. Die Moehren ebenfalls raspeln und mit dem restlichen Zitronensaft und dem Zucker mischen. Mandelblaettchen in einer Pfanne ohne Fett roesten und zu den Moehren geben. Getrennt zu den Pfannkuchen servieren. Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: "essen & trinken" 6/93

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus JapanTempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus Japan
Fisch im Bierteig, süßes Schmalzgebackenes, frittierte Kartoffelstäbchen – das alles sind Gerichte, welche die Kategorie „Leichte Küche“ wahrhaftig nicht verdient haben.
Thema 11282 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Sherry - Der Aperitif aus AndalusienSherry - Der Aperitif aus Andalusien
Er gehört zu den Lieblingsgetränken der Spanier, Holländer und Deutschen, die Engländer lieben ihn als Aperitif, aber auch Amerikaner und Japaner sind sich einig, dass ein guter Sherry zu den Genüssen dieser Welt gehört.
Thema 8328 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13079 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |