Rezept Maispfannkuchen auf Basilikumquark

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Maispfannkuchen auf Basilikumquark

Maispfannkuchen auf Basilikumquark

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15659
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5300 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Suppenwürze aus dem Tee-Ei !
Wenn Sie ihre Gewürze in ein Tee-Ei geben, können Sie dieses nach Fertigstellung des Gerichts ganz einfach wieder herausnahmen. Z.B. Lorbeerblätter oder Nelken, die man ja auch nicht mitisst, muss man nicht lange suchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
280 g Dose Maiskoerner
5  Eier
250 ml Milch
150 g Weizenvollkornmehl
1/2  Bd. Basilikum
2  Knoblauchzehen
400 g Magerquark
150 g Joghurt
- - Salz und Pfeffer
3  Rote Zwiebeln
- - Kapern
4 El. Oel
Zubereitung des Kochrezept Maispfannkuchen auf Basilikumquark:

Rezept - Maispfannkuchen auf Basilikumquark
Die Maiskoerner abspuelen und abtropfen lassen. Eier und Milch verquirlen, das Mehl darunterruehren und 15 Minuten quellen lassen. Die Basilikumblaetter hacken, den Knoblauch ebenfalls. Quark, Joghurt, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Basilikum verruehren und abschmecken. Die Zwiebeln abziehen und in duenne Ringe schneiden. Die Kapern gut abtropfen lassen. Den Teig salzen. Etwas Oel in einer Pfanne erhitzen. Pro Pfannkuchen etwa 2 Essloeffel Teig in die Pfanne geben, glattstreichen und ein wenig Mais daraufgeben. Die Pfannkuchen ca. 2 Minuten von jeder Seite bei milder Hitze backen. Pfannkuchen, Basilikumquark, Zwiebelringe und Kapern auf Tellern anrichten und servieren. Pro Person 37 g Eiweiss, 29 g Fett, 49 g Kohlehydrate, 648 kcal / 2718 kJ, beachtliche Mengen an Eisen, Zink und Magnesium, viel Vitamin E. * Quelle: Nach: Fit for fun 5/95 Erfasst von Barbara Furthmueller ** Gepostet von Barbara Furthmueller Date: Fri, 12 May 1995 Stichworte: Eierspeise, Pikant, Pfannkuchen, Mais, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bison Fleisch, das zarte und würzige BüffelfleischBison Fleisch, das zarte und würzige Büffelfleisch
Für die Indiander Amerikas war der Büffel nicht nur ein heiliges und verehrtes Tier, sondern auch die wichtigste Basis der täglichen Ernährung und Rund-um-Versorgung.
Thema 13627 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Italienische Gnocchi selbst gemachtItalienische Gnocchi selbst gemacht
Entgegen hartnäckiger Gerüchte muss es einmal klipp und klar gesagt werden: Gnocchi sind keine Nudeln.
Thema 51266 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Vitamin Drinks sind gesund, mit Maß und ZielVitamin Drinks sind gesund, mit Maß und Ziel
Ob im Sommer oder im Winter, Vitamin Drinks haben Hochkonjunktur: Nicht nur in Form von Pillen und Bonbons, sondern auch in Getränken nehmen immer mehr Leute zusätzliche Vitamine zu sich im festen Glauben “mehr hilft mehr“ und ist gesund.
Thema 9189 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |