Rezept Maiskrusteln mit Sahnemoehren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Maiskrusteln mit Sahnemoehren

Maiskrusteln mit Sahnemoehren

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9143
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4010 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frische Eier !
Kaufen Sie abwechselnd pro Woche einmal braune, einmal weiße Eier, dann wissen Sie immer, welche die frischeren und welche die älteren Eier sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Ei
1 Tl. Salz
1  Messerspitze Cayennepfeffer
8 El. Maisgriess
350 g Maiskoerner aus der Dose
800 g junge Moehren
2 El. Butter
2 Tl. Zucker
1/8 l heisse Gemuesebruehe (Instant) 1 Tl. Salz
1/8 l Sahne
1/2 l Oel
1 El. gehackte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Maiskrusteln mit Sahnemoehren:

Rezept - Maiskrusteln mit Sahnemoehren
Das Ei mit dem Salz und dem Cayennepfeffer verquirlen, mit dem Griess mischen und diesen 30 Minuten quellen lassen. Die Maiskoerner aus der Dose abtropfen lassen. Die Moehren schaben, dicke Rueben halbieren, duenne ganz lassen. Die Butter in einem Topf zerlassen, den Zucker unter Umwenden darin karamelisieren lassen, die Moehren darin wenden. Die heisse Gemuesebruehe zugiessen, die Moehren 25 Minuten duensten; danach mit Salz abschmecken, mit der Sahne mischen und zugedeckt warm halten. Die Maiskoerner mit dem gequollenen Maisgriess mischen. Das Oel in einem genuegend grossen Topf erhitzen. Von der Maismasse jeweils 1 El. abstechen, ins heisse Oel geben von jeder Seite 4-5 Minuten fritieren. Die Maiskrusteln dann auf Kuechencrepp abtropfen lassen und heiss halten. Die Sahnemoehren mit der Petersilie bestreuen und zu den Maiskrusteln servieren. Pro Portion etwa 1870 Joule / 445 Kalorien. ** From: Frank_Buchholz@p7.f320.n2457.z2.fido.sub.org Date: Sat, 28 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Vollwertrezepte, Gemuesegerichte, Fido

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 4488 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48026 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Geschirrspüler - Luxus oder nützlicher Helfer?Geschirrspüler - Luxus oder nützlicher Helfer?
Wer sein Geschirr bisher aus ökologischen Gesichtspunkten per Hand reinigte, muss umdenken. Dank der technischen Weiterentwicklung ist es heute ab einer gewissen Geschirrmenge sinnvoller, das Geschirr einem Geschirrspüler anzuvertrauen.
Thema 4003 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |