Rezept Maischolle mit Krabben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Maischolle mit Krabben

Maischolle mit Krabben

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15657
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4810 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heidelbeere !
Stärken die Darmschleimhaut nach Magen und Darmerkrankungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Zwiebaecke
50 g durchwachsenen Speck
1  Zwiebel
1  rote Chilischote
20 g Butter; (1)
50 g Butter; (2)
200 g Creme fraiche
1  Eigelb
- - Salz
- - Pfeffer; aus der Muehle
200 g Krabben
4  Schollen; a 400 g, ohne Kopf
2 El. Oel
2 1/2 El. Zitronensaft; nach Geschmack
1/2  Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Maischolle mit Krabben:

Rezept - Maischolle mit Krabben
Zwiebaecke zerbroeseln, Speck, Zwiebel und geputzte Chili fein wuerfeln. In Butter (1) anduensten, kalt werden lassen. Creme fraiche und Eigelb unterruehren. Salzen, pfeffern, Krabben unterheben und kaltstellen. Die Schollen auf der hellen Seite laengs links und rechts der Mittelgraete einschneiden. Das Fleisch vorsichtig von den Graeten loesen, so dass eine Tasche entsteht. Ein Backblech mit Oel einpinseln, die Scholle mit der Tasche darauflegen, mit Zitronensaft betraeufeln. Die Fuellung in die Tasche geben. Butter (2) schmelzen, die Scholle damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 GradC (Gas 4; Umluft 20-25 Min. bei 200 GradC) auf der 2. Einschubleiste von unten 20-30 Min. backen. Mit Schnittlauchroellchen bestreuen. Pro Portion ca. 245 kcal/1026 kJ. * Quelle: Nach ARD/ZDF 06.05.95 Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Fri, 12 May 1995 Stichworte: Fisch, Salzwasser, Scholle, Krabbe, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20531 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Raw Food - Philosophie oder Diät?Raw Food - Philosophie oder Diät?
Raw Food hat eine wachsende Anhängerschaft, die nur „lebendiges Essen“ zu sich nimmt. Die Raw Foodies versprechen sich davon mehr Energie und Gesundheit. Kann Raw Food das wirklich leisten?
Thema 11809 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Langusten und Garnelen - leckere KrustentiereLangusten und Garnelen - leckere Krustentiere
Im Urlaub lässt man sie sich gerne schmecken, Langusten und Garnelen. Natürlich wird auch hierzulande dieses Meeresgetier verspeist, nicht nur in guten Restaurants.
Thema 11613 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |