Rezept Maischolle in Krabbensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Maischolle in Krabbensauce

Maischolle in Krabbensauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3642
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2791 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fetthaltige Plätzchen !
Sind Ihre Plätzchen sehr fetthaltig, dann können Sie sich das Einfetten des Backbleches ersparen. Aber stäuben Sie etwas Mehl darauf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  küchenfertige Maischollen
1 l Wasser
4 El. Essig
1  kl. Zwiebel
1  kl. Lorbeerblatt
1  Nelke
- - Salz
30 g Butter
20 g Mehl
1/4 l Weißwein
4 El. Sahne
1  Eigelb
100 g Nordseekrabben
1 El. Zitronensaft
- - Salz
- - weißer Pfeffer
1  unbeh. Zitrone
1/2 Glas Kaviar (50 g).
Zubereitung des Kochrezept Maischolle in Krabbensauce:

Rezept - Maischolle in Krabbensauce
Schollen unter fließendem Wasser waschen. In einem großen Topf Wasser, Essig, Zwiebelscheiben, Gewürze und Salz auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9 - 12 kochen. Die Schollen hineinlegen, 12 - 15 Min. auf der ausgeschalteten Kochplatte im geschlossenen Topf garziehen lassen. Vorsichtig aus dem Topf nehmen, gut abgetropft auf einer Platte warm stellen. Den Sud durch ein Sieb gießen, 1/4 l abmessen. Für die Sauce Butter in einem Topf zerlaufen lassen, Mehl auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 hineinrühren, 2 Min. unter Rühren anschwitzen, mit Sud ablöschen unter Rühren aufkochen. Sahne und Eigelb verquirlen, die heiße, nicht mehr kochende Sauce damit legieren. Krabben in einem Sieb kalt abspülen, gut abgetropft in die Sauce geben und 5 Min. ziehen lassen (nicht kochen). Sauce mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Schollen mit etwas Sauce überziehen, den Rest getrennt dazu reichen. Zitrone heiß waschen, in 4 Scheiben schneiden, auf die Schollen legen, darauf etwas Kaviar verteilen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3636 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Der Espresso - Kaffeegenuss aus ItalienDer Espresso - Kaffeegenuss aus Italien
In den meisten Ländern der Welt gilt er als Nationalgetränk schlechthin: Der Espresso. Viele können sich einen Start in den Tag ohne die geliebte Tasse Kaffee gar nicht vorstellen.
Thema 3419 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Bio Spargel der mit BissBio Spargel der mit Biss
Mit jedem Tag im Frühjahr wächst die Lust auf frischen Spargel. Besonders lecker und gesund ist Spargel aus biologischem Anbau. Die biologische Anbauweise beginnt bereits beim Nachwuchs.
Thema 6142 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |