Rezept Maisauflauf aus Alabama

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Maisauflauf aus Alabama

Maisauflauf aus Alabama

Kategorie - Auflauf, Mais, Deftig, Usa Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25489
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4400 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Gebackene Kartoffeln !
Waschen Sie die ungeschälten Kartoffeln ganz gründlich und streichen Sie sie mit Butter ein, bevor sie in den Backofen kommen. Sie können sie auch mit einer Speckschwarte einreiben, das gibt eine etwas deftigere Geschmacksnote. Es schmeckt nicht nur besser, die Kartoffeln platzen auch nicht so leicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Maiskörner; aus der Dose
250 g durchwachsener Speck in Scheiben
1  Zwiebel
5 El. Butter
2 El. Mehl
1/8 l Milch; evtl. etwas mehr
1/4 Tl. mittelscharfer Senf
1/4 Tl. scharfes Paprikapulver
1/2 Tl. Zucker
- - Salz
1  Eigelb
3 Scheib. Toastbrot
1/2 Tas. Semmelbrösel
3 El. Emmentaler; gerieben
- - Majoran
- - Thymian frisch gehackt oder getrocknete Kräuter
Zubereitung des Kochrezept Maisauflauf aus Alabama:

Rezept - Maisauflauf aus Alabama
Die Maiskörner abtropfen lassen. Den Speck in einer Pfanne ausbraten und mit dem Speckfett auf den Boden einer flachen feuerfesten Form geben. Die Zwiebel schälen und feinhacken. 2 Eßlöffel Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebel darin glasig braten. Das Mehl anstäuben und die Milch langsam einrühren, bis eine dickliche Sauce entstanden ist. Mit dem Senf,d em paprikapulver,d em Zucker und Salz abschmecken und 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. das Eigelb verquirlen und unter die Sauce ziehen. Den Topf vom Herd nehmen. Den Backofen auf 200 Grad C vorheizen. das Toastbrot in Würfel schneiden. 2 Eßlöffel Butter in der Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin goldbraun braten. Die Maiskörner mit den Brotwürfeln und der Sauce vermengen und auf die Speckscheiben füllen. Die Semmelbrösel mit dem Käse mischen und über den Auflauf streuen. Die restliche Butter in Flöckchen daraufsetzen. Den Auflauf auf der mittleren Schiene des Ofens etwa 20 Minuten überbacken. Mit den Kräutern bestreuen. Dazu paßt: Tomatensalat

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 5935 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
F.X. Mayr-Kur - Diät mit Gemüse, Getreide und Obst abnehmenF.X. Mayr-Kur - Diät mit Gemüse, Getreide und Obst abnehmen
Gesundheit, natürliche Schönheit, Vitalität und eine gute Figur sind Wünsche von vielen Personen. Der österreichische Arzt Dr. F. X. Mayr erkannte, dass man Gesundheit und Wohlbefinden nur durch eine gesunde, leistungsfähige Verdauung schaffen kann.
Thema 20170 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Frischer Spargel ist gesund und lecker!Frischer Spargel ist gesund und lecker!
Spargel - das Trendgemüse der 80er Jahre - ist auch heute noch bei Genießern sehr begehrt. Ab April, wenn die Spargelsaison beginnt, bekommt man deshalb in vielen Gaststätten unzählige Spargelgerichte.
Thema 3209 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |