Rezept Maisauflauf aus Alabama

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Maisauflauf aus Alabama

Maisauflauf aus Alabama

Kategorie - Auflauf, Mais, Deftig, Usa Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25489
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4298 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: wenn ihr Backofen überläuft !
Ist im Backofen etwas übergelaufen, dann bestreuen Sie die Stelle gleich mit Salz. Nach dem Abkühlen des Herdes kann das Angebrannte ganz leicht abgebürstet werden. Nur noch feucht nachwischen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Maiskörner; aus der Dose
250 g durchwachsener Speck in Scheiben
1  Zwiebel
5 El. Butter
2 El. Mehl
1/8 l Milch; evtl. etwas mehr
1/4 Tl. mittelscharfer Senf
1/4 Tl. scharfes Paprikapulver
1/2 Tl. Zucker
- - Salz
1  Eigelb
3 Scheib. Toastbrot
1/2 Tas. Semmelbrösel
3 El. Emmentaler; gerieben
- - Majoran
- - Thymian frisch gehackt oder getrocknete Kräuter
Zubereitung des Kochrezept Maisauflauf aus Alabama:

Rezept - Maisauflauf aus Alabama
Die Maiskörner abtropfen lassen. Den Speck in einer Pfanne ausbraten und mit dem Speckfett auf den Boden einer flachen feuerfesten Form geben. Die Zwiebel schälen und feinhacken. 2 Eßlöffel Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebel darin glasig braten. Das Mehl anstäuben und die Milch langsam einrühren, bis eine dickliche Sauce entstanden ist. Mit dem Senf,d em paprikapulver,d em Zucker und Salz abschmecken und 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. das Eigelb verquirlen und unter die Sauce ziehen. Den Topf vom Herd nehmen. Den Backofen auf 200 Grad C vorheizen. das Toastbrot in Würfel schneiden. 2 Eßlöffel Butter in der Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin goldbraun braten. Die Maiskörner mit den Brotwürfeln und der Sauce vermengen und auf die Speckscheiben füllen. Die Semmelbrösel mit dem Käse mischen und über den Auflauf streuen. Die restliche Butter in Flöckchen daraufsetzen. Den Auflauf auf der mittleren Schiene des Ofens etwa 20 Minuten überbacken. Mit den Kräutern bestreuen. Dazu paßt: Tomatensalat

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?
Die tiefgefrorene Pizza ist Dauergast in deutschen Kühltruhen und eine sichere Lösung für spontane Heißhungerattacken in Kombination mit akuter Koch-Unlust. Bislang galt die Tiefkühl-Pizza eher als eine Sünde zwischendurch.
Thema 9010 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Englischer Käse - Cheddar, Chester und ChesireEnglischer Käse - Cheddar, Chester und Chesire
Die angelsächsische Lebensart mag für viele Dinge berühmt sein, Ihre Küche ist es nicht. Daran hat auch der jungenhafte Charme eines Jamie Oliver bisher nicht wirklich etwas zu ändern vermocht.
Thema 21774 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Prinzenrolle der Doppel Keks GenussPrinzenrolle der Doppel Keks Genuss
Was Bahlsens Leibniz-Butterkeks für Deutschland, ist die Prinzenrolle für Belgien. Wie der Deutsche Herrman Bahlsen importierte auch der belgische Bäckermeister Edouard de Beukelaer die Cakes-Idee aus England.
Thema 12712 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |