Rezept Mais Tomaten Chutney (zu Fleisch)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mais-Tomaten-Chutney (zu Fleisch)

Mais-Tomaten-Chutney (zu Fleisch)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12764
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3653 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnüsse öffnen !
Am besten mit einem kräftigen Korkenzieher oder einem Handbohrer an den „Augen“ öffnen, damit die Milch herausfließen kann.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Zwiebeln
4  Knoblauchzehen
1/8 l Feinstes Speiseoel
1  Bd. Gemischte Kraeuter
10  Schwarze Pfefferkoerner
10  Korianderkoerner
1/8 l Kraeuteressig
4  Frische Maiskolben
1 kg Vollreife Tomaten
75 g Zucker
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Mais-Tomaten-Chutney (zu Fleisch):

Rezept - Mais-Tomaten-Chutney (zu Fleisch)
Geschaelte Zwiebeln und Knoblauchzehen sehr fein wuerfeln und in reichlich Oel glasig braten. Abgespuelte und trockengetupfte Kraeuter hacken, Gewuerzkoerner grob zerstossen, mit den Kraeutern zu den Zwiebeln geben. Essig zufuegen und alles zugedeckt 30 Minuten koecheln lassen, danach durch ein Sieb passieren. Mais waschen, die Koerner mit einem scharfen Messer abstreifen. Die Tomaten haeuten, vierteln, entkernen und hacken. Mitsamt den Maiskoernern und dem restlichen Oel zu dem Wuerzsud geben und nun ohne Deckel in 20 Minuten einkochen lassen. Nach 15 Minuten mit Zucker und Salz wuerzen. Kuehl aufbewahren. Passt zu: Kurzgebratenem und gegrilltem Fleisch aller Art. Tip: Als warme Sauce mit Tomatenschnitz verfeinern. * Quelle: Die 100 besten Saucen Gepostet von Ruediger Kemmler@2:2480/3502.11 30.07.1994 Erfasser: Stichworte: Aufbau, Chutney, Tomate, Mais, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erdbeerspinat direkt aus dem HausgartenErdbeerspinat direkt aus dem Hausgarten
Wer einmal den Herdergarten in Weimar besucht hat, der zum Weltkulturerbe „Klassisches Weimar“ gehört, kennt ihn vielleicht schon, den Erdbeerspinat (Blitum virgatum).
Thema 13110 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Appetitzügler: Eine verlockende FalleAppetitzügler: Eine verlockende Falle
Schlemmen ohne Reue und trotz allem Gewicht verlieren? Das klingt wie ein Märchen – oder wie die Reklame eines Appetitzüglers.
Thema 3802 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56653 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |