Rezept Mais Nachos

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mais-Nachos

Mais-Nachos

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22429
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8666 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskerne gegen Blasenleiden !
Der Ölkürbis enthält in seinem Innern unerwartete Bodenschätze: schalenlose Kerne, die roh und getrocknet hervorragend schmecken. Aus ihnen kann Öl gepresst und Tee gebrüht werden. Wer davon täglich 2- oder 3mal einen Esslöffel Kernmasse zu sich nimmt, verspürt bald die heilende Wirkung bei Blasenleiden und Prostatabeschwerden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1 El. Pflanzenöl
75 g rote Paprikaschote; fein gehackt
45 g rote Zwiebel; fein gehackt
125 g Maiskörner
3  Anaheim-Chilischoten; (*) geröstet, enthäutet, Samen u. Scheidewände
- - entfernt u. in Würfel ge- schnitten
250 g Doppelrahmfrischkäse; zimmerwarm
250 g saure Sahne
2 Tl. chili powder; (*)
2 Tl. gemahlener Kreuzkümmel
1/4 Tl. Cayennepfeffer
- - Salz
- - frisch gemahlener Pfeffer
300 g weiße Oder gelbe Mais-Chips
1 El. jalapeno-Chilischoten, ein- eingelegt; (*) in Ringe
- - geschnitten
Zubereitung des Kochrezept Mais-Nachos:

Rezept - Mais-Nachos
(*) Ein Rezept ergibt etwa 70 Stück. In einer großen Pfanne das Öl bei mittlerer Temperatur erhitzen. Paprikaschote und rote Zwiebel hineingeben und in etwa 3 Minuten weich dünsten. Maiskörner und Anaheim-Chilischoten zugeben, weitere 2 Minuten dünsten, dann die Pfanne vom Herd nehmen. Doppelrahmfrischkäse und saure Sahne in einer Rührschüssel mit dem elektrischen Handrührgerät aufschlagen. Mit chili powder, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer würzen und das geschmorte Gemüse unterrühren. Von dieser Mischung jeweils etwa 1/2 Eßlöffel auf die Mais-Chips geben und nach Belieben kleingeschnittene jalapeno-Chilischoten darüberstreuen. Die gefüllten Chips auf ein Backblech setzen, unter den Grill schieben und 2-3 Minuten überbacken, bis die Chips zu bräunen beginnen und der Käse schmilzt Anmerkung: Die überall im Südwesten beliebten nachos - belegte Tortilla-Chips - können ganz einfach mit geschmolzenem Käse oder, aufwendiger, mit einer Farce aus gehacktem Hühner- oder Rindfleisch, Bohnenpüree, eingelegten japalenos, Tomaten, Chilischoten, guacamole und saurer Sahne belegt sein. In diesem Rezept werden die nachos mit Mais und roter Paprikaschote angerichtet. Schärfer werden diese nachos, wenn man sie vor dem Grillen mit kleingeschnittenen eingelegten jalapeno-Chilischoten bestreut. (*) Anaheim: Leuchtendgrüne Chilischote von etwa 15 cm Länge, häufig auch long green (lange Grüne) oder California chili genannt. Die Anaheim wuchs ursprünglich in Süd-Kalifornien und ist mit der grünen New-Mexiko-Chili- schote verwandt. Grüne Anaheims gehören in den USA zu den am häufigsten an- gebotenen Chilischoten, während die ausgereiften roten Schoten seltener zu finden sind. Anaheim-Chilischoten mit ihrem milden Aroma werden häufig ge- röstet und mit einer Farce gefüllt. (*) Chili powder und Powdered chili: Diese Gewürzmischung wird aus gemahlen en getrockneten roten Chilischoten, Knoblauch, Oregano, Kreuzkümmel und anderen Gewürzen hergestellt. Chili powder wird häufig in chilis, Suppen, Eintöpfen, Salatsaucen usw. verwendet. Powdered chili besteht lediglich aus gemahlenen getrockneten Chilischoten, ohne die Zugabe anderer Gewürze oder Kräuter. Sowohl chili powder als auch powdered chili sollte man möglichst rasch verbrauchen, denn sie verlieren schnell ihr Aroma. (*) Jalapeno: Leuchtendgrüne, spitz zulaufende Chilischote von etwa 5 cm Länge und 2 1/2 cm Breite. Unter den scharfen Chilischoten ist die jalapeno- Chilischote in den Vereinigten Staaten am beliebtesten. Auch bei ihr ist wegen ihrer Schärfe äusserste Sorgfalt geboten. Jalapenos eignen sich zum Würzen fast aller Speisen, man gibt sie sogar in Desserts. Reife jalapenos sind leuchtend rot und schmecken etwas lieblicher als die grünen. Sowohl die roten als auch die grünen jalapenos werden eingelegt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder PartyFondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder Party
Wer kennt das nicht: Man startet erwartungsvoll in den Silvesterabend und freut sich auf eine große Party. Man macht sich schick und zieht los.
Thema 23757 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Kaugummi - viel Geschmack über StundenKaugummi - viel Geschmack über Stunden
Das Kaugummi ist eine geniale Erfindung: Es versorgt den Gaumen stundenlang mit Geschmack, ohne die Hüften gleichzeitig mit Kalorien zu belasten. Es sorgt für einen frischen Geschmack im Mund und kann sogar dabei helfen, Stress abzubauen.
Thema 8277 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2
Wie Sie zum Beispiel noch mehr Ihren Stoffwechsel ankurbeln können und so noch schneller die Pfunde verlieren. Einige die sich für diese Nahrungsmöglichkeit der Trennkost ohne zu hungern entschieden haben machen keinen Sport.
Thema 276373 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |