Rezept Mais Kartoffel Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mais-Kartoffel-Gratin

Mais-Kartoffel-Gratin

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21475
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3781 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosmarin !
Vitalisierend, anregen, tonisierend, stärkt die Willenkraft. Passt gut zu anderen frischen Düften wie Basilikum, Bergamotte, Pfefferminze.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3 El. Butter
1 kg Kartoffeln (festkochend)
- - Salz
- - Pfeffer schwarz
1 El. Salbei grob gehackt
1 El. Thymian (frisch, ganz)
6  Knoblauchzehen
1 1/2  Tas. Mais (Dose)
3  Tas. Sahne
Zubereitung des Kochrezept Mais-Kartoffel-Gratin:

Rezept - Mais-Kartoffel-Gratin
Kartoffeln schaelen und in duenne Scheiben hobeln. Knoblauch abziehen und in duenne Scheiben schneiden. Den Backofen auf 175GradC vorheizen. Eine Backform dick mit Butter einfetten. Eine Reihe Kartoffeln in die Form schichten, wobei sich die Scheiben leicht ueberlappen sollten. Leicht mit Salz, Pfeffer, Salbei, Thymian und Knoblauch bestreuen. Eine Handvoll Maiskoerner darueber streuen. Mit 3 Essloeffeln Sahne betraeufeln. Diese Schritte mehrmals wiederholen, bis alle Kartoffeln aufgebraucht sind. Die Form hoechstens zu zwei Dritteln fuellen. 2 Tassen Sahne daruebergiessen, so dass die Scheiben gerade bedeckt sind. Butterstueckchen darueber verteilen. Die Backform gut mit Alufolie abdecken und in den vorgeheizten Backofen stellen. Nach 45 Minuten Backzeit die Folie abnehmen, weitere 15 bis 20 Minuten backen, bis die Sahne eine goldene Kruste bildet. Die Kartoffeln werden sehr zart. Behutsam mit Gabel und Loeffel servieren. * Quelle: ARD/ZDF Videotext erfasst von T.Pfaffenbrot Stichworte: Auflauf, Kartoffeln, Gemuese, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feuergefahr in der KücheFeuergefahr in der Küche
Frittieren, flambieren, kochen, backen und braten – keine Frage, in der Küche geht es heiß her. Kein Wunder, wenn da auch mal was in Brand gerät.
Thema 3388 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Holunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße SommertageHolunderblüten - Erfrischender Holunderblütensirup für heiße Sommertage
Der Schwarze Holunder (Sambucus nigra) erfreut uns von Juni bis Juli mit dem Duft und Anblick seiner großen, cremefarbenen Blütendolden, die von zahlreichen nektarsuchenden Insekten besucht werden.
Thema 38010 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Risotto als ZwischenmahlzeitRisotto als Zwischenmahlzeit
Ein echtes Risotto ist eine Kunst für sich und erfordert viel Geduld und Fingerspitzengefühl. Mindestens 20 Minuten lang muss der Reis bei niedriger Hitze ständig gerührt und mit Argusaugen beobachtet werden.
Thema 6814 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |