Rezept Mais Käse Auflauf nach Art der

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mais-Käse-Auflauf nach Art der

Mais-Käse-Auflauf nach Art der

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22428
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3931 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Neroli (Orangenblüte) !
Stark beruhigend, spannungslösend, antidepressiv. Orangenblütenöl eignet sich als das „Herz“ einer Blüten- Mischung. Es passt gut zu Bergamotte, Jasmin, Lavendel, Rose, Rosmarin, Sandelholz und Zitrone.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
2  Chilischoten, grün
- - ersatzweise Paprika
1 El. Pflanzenöl
100 g Schnittkäse
2  Eier
110 ml Milch
280 g Mais , aus der Dose
120 g Maisgrieß
70 g Butter
1/2 Tl. Weinstein-Backpulver
1 Tl. Rohrzucker
1 Prise Meersalz
- - Cooknet 235:570/210 Fido 2:2487:3008.6
Zubereitung des Kochrezept Mais-Käse-Auflauf nach Art der:

Rezept - Mais-Käse-Auflauf nach Art der
Chilischoten mit der Gabel mehrmals einstechen und in einer Pfanne in heißem Pflanzenöl von allen Seiten leicht anbraten. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen, dann Stiele und Haut der Schoten abschneiden bzw. abziehen, längs durchschneiden, die Kerne entfernen und kleinschneiden. Den Käse in kleine Würfel schneiden. Die Eier in einer kleinen Schüssel verquirlen. Milch und Mais in eine große Rührschüssel geben, Maisgrieß, 2/3 der zerlassenen Butter, verquirlte Eier, Backpulver, Zucker und Salz hinzufügen und alle Zutaten miteinander vermischen. Zum Schluß auch die vorbereiteten Chilischoten und den Käse hinzufügen. Den Teig in eine gefettete, feuerfeste Form geben und eine halbe bis eine dreiviertel Stunde lang im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen garen. Schmeckt am besten heiß und mit einer scharfen Sauce (gut gewürzte Tomatensauce, Chilisauce). : Erschienen im Heinrich Hugendubel Verlag München

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 9659 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Abnehmen beginnt im KopfAbnehmen beginnt im Kopf
Das Frühjahr steht vor der Tür und mit ihm, wie jedes Jahr, die lästige Frage: Wie nimmt man dauerhaft ab, ohne ständig an Diäten denken zu müssen?
Thema 19371 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Low Carb Diät - weg mit Kohlehydraten wie Nudeln, Reis und Kartoffeln?Low Carb Diät - weg mit Kohlehydraten wie Nudeln, Reis und Kartoffeln?
Low Carb ist ein englischer Begriff und bedeutet übersetzt „wenig Kohlenhydrate“. Bei dieser Diät geht es darum, die Kohlehydratzufuhr deutlich zu reduzieren. Jetzt heißt es weg mit Kartoffeln, Nudeln und Reis.
Thema 100446 mal gelesen | 02.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |