Rezept Mais Enchiladas

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mais-Enchiladas

Mais-Enchiladas

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 469
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4625 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgefrischter Salat !
Wenn der Salat schon seine Blätter hängen lässt, dann geben Sie etwas Zitronensaft in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Legen sie den Salat hinein und stellen die Schüssel für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Der Salat sieht wieder viel appetitlicher aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
100 g Stangensellerie
100 g Frühlingszwiebeln
100 g grüne Paprikaschote
1/2  rote Peperoni
1 Tl. Olivenöl
350 g Tomaten
- - Salz
- - Pfeffer
100 g Maiskörner (Dose)
2 El. saure Sahne (10 % Fett)
1  Knoblauchzehe
1/4 Tl. Cumin (gemahlen)
- - Cayennepfeffer
4  Weizentortillas (Fertigprodukt)
40 g Cheddar (gerieben)
Zubereitung des Kochrezept Mais-Enchiladas:

Rezept - Mais-Enchiladas
1. Backofen auf 220 Grad vorheizen. Sellerie und Fruehlingszwiebeln putzen, in Scheibchen schneiden. Paprika und Peperoni entkernen, fein wuerfeln. 2. Oel in beschichteter Pfanne erhitzen. Sellerie, Fruehlingszwiebeln, Paprika und Peperoni darin 3 bis 4 Minuten anbraten. 3. Tomaten ueberbruehen, haeuten, entkernen, Fruchtfleisch wuerfeln. Zum Gemuese in die Pfanne geben und weitere 3 bis 4 Minuten duensten. Kraeftig salzen und pfeffern, den Mais untermischen. 4. Saure Sahne mit durchgepresstem Knoblauch, Cumin, Salz und Cayennepfeffer wuerzen. Tortillas damit bestreichen. Gemuese darauf verteilen, zusammenklappen, in eine ofenfeste Form setzen. Kaese darueber streuen, 5 bis 6 Minuten ueberbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 6681 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Die ideale Verpflegung zum WandernDie ideale Verpflegung zum Wandern
Wandern hat sich zum Lifestyle-Trendsport gemausert – und immer mehr Menschen suchen bewusst die einsamen Pfade fernab der Hauptwanderwege, um die Natur in absoluter Ruhe und Erholung zu genießen. Nachteil der stillen Individualität:
Thema 17021 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Marzipan - Edle Mandelspeise und HaremskonfektMarzipan - Edle Mandelspeise und Haremskonfekt
Es ist zu kaufen als so genannte Rohmasse. Als kakaobestäubte Kartoffeln, Schweinchen oder Schornsteinfeger. Als zarte Praline von Schokolade umhüllt. In seiner Lübecker Variante – als Brot – ist es weltberühmt.
Thema 7758 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |