Rezept Mailänder Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mailänder Salat

Mailänder Salat

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29087
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9128 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Champignons !
den unteren Teil des Stiels und eventuell dunkel verfärbte Stellen entfernen. Dann die Pilze nur trocken putzen. Keinesfalls ins Wasser legen, sie saugen sich voll.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g grüne Nudeln
1 El. Oel
150 g gekochter Schinken
150 g Pikantje van Gouda
5  Cornichos
- - oder
3  kleine Gewürzgurken
2  Fleischtomaten
1  rote Zwiebel
1 Bd. Petersilie
1  Becher Sahnejoghurt
2 El. Olivenoel
2 El. Weinessig
- - Salz
- - Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Mailänder Salat:

Rezept - Mailänder Salat
Die Nudeln in reichlich Salzwasser in 6-8 Minuten knackig gar kochen, so daß sie noch biß haben. Kalt abschrecken. Mit dem Oel zurück in den Topf geben und durchschwenken. Schinken und Pikantje in Würfel schneiden. Diee Cornichos oder Gewürzgurken in feine Scheiben schneiden. Die Fleischtomaten mit kochendem Wasser überbrühen. Kalt abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten halbieren und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Die Petersilie fein hacken. Dressing: Sahnejoghurt, Oel und Essig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschemcken. Die Salatzutaten darin wenden. In einer Schüssel anrichten und sofort servieren. Quelle: So Kocht Frau Antje Heute Erfasst von Nadja Kramer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Estragon - Ein Kraut für GeflügelfleischEstragon - Ein Kraut für Geflügelfleisch
Mit der Völkerwanderung wanderte auch der Estragon aus seiner sibirischen Heimat und dem Land der Tartaren nach Europa ein.
Thema 4571 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Analogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem KäseAnalogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem Käse
Wir als Verbraucher haben ja immer die schlechteren Karten. Trickserei, soweit das Auge blickt. Die Lebensmittel- und Verpackungsindustrie macht es sich einfach und gaukelt uns ein reines Bild von echten Nahrungsmitteln vor. Ihr neuester Streich ist der Analogkäse.
Thema 5561 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Ralf Zacherl: Spitzenkoch aus TrotzRalf Zacherl: Spitzenkoch aus Trotz
Es gibt Spitzenköche, so beispielsweise Elena Arzak oder Isabelle Auguy, die treten ganz selbstverständlich in die Fußstapfen ihrer Eltern und führen die bestehende Familientradition fort. Anders bei Ralf Zacherl.
Thema 10674 mal gelesen | 26.07.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |