Rezept Mai Scholle Pool Position

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mai-Scholle Pool Position

Mai-Scholle Pool Position

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15658
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6764 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Formen ausfetten – oder nicht !
Ausfetten: Bei Rührteig, Honigkuchen, Hefeteig, Biskuitteig. Nicht ausfetten: Mürbeteig, Brandteig. Blätterteig auf einem mit kaltem Wasser abgespülten Blech backen. Baiser- und Makronenmasse auf einem mit Backpapier oder Folie ausgelegten Blech backen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Frische Scholle; ca. 400 g
35 g Shrimps
50 g Champignonscheiben; gebraten
- - Mehl
- - Salz
- - Pfeffer
- - Butterschmalz
- - Petersilie;kleingeschnitten
Zubereitung des Kochrezept Mai-Scholle Pool Position:

Rezept - Mai-Scholle Pool Position
Jede Jahreszeit hat ihre kulinarischen Hoehepunkte. Im Mai gehoert eine Schlemmermahlzeit mit Schollen dazu. Denn jetzt ist jener Plattfisch besonders zart, fleischig und saftig. Die jungen Schollen haben irre winterliche Diaet abgeschlossen und suchen die Weidegruende in den flacheren Gewaessern auf. Ihr besonderes Kennzeichen sind rote Tupfen auf der dunkleren Oberseite und ein fast weisser Bauch Eine Mai-Scholle ist etwa 400 g schwer und reicht eine Portion. Scholle leicht mehlieren und in Butterschmalz auf beiden Seiten braten. Salzen, pfeffern. Auf die weisse Seite die Shrimps und die Champignons geben. Mit Petersilie bestreuen und leicht mit Butter betraeufeln. * Quelle: Uwe-Jens Jastram und Noel Mayer Bistro Pole Position, Saar-Galerie, Saarbruecken gepostet von Joerg Weinkauf ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Tue, 16 May 1995 Stichworte: Fisch, Krustentier, Pilze, Infos, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kopi Luwak: Kaffee mit SchleichkatzenaromaKopi Luwak: Kaffee mit Schleichkatzenaroma
Indonesien- und Vietnamreisende brachten schon in den 1990-er Jahren Kunde von einer legendären Kaffeesorte aus diesen asiatischen Ländern in die westliche Welt, die heute unter verschiedenen Namen als teuerste Kaffeesorte rund um den Globus kursiert:
Thema 8708 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 15083 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Die Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus BayernDie Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus Bayern
Zu den traditionellen Leckereien Bayerns gehört seit dem 19. Jahrhundert die Münchner Prinzregententorte, eine Schichttorte aus dünnen Biskuitböden, zwischen die eine gehaltvolle schokoladige Buttercreme gefüllt wird und die man anschließend zusätzlich dick mit Schokoladenguss bestreicht.
Thema 9639 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |