Rezept Mäusespeck

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Mäusespeck

Mäusespeck

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22427
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10603 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Leber !
Die Leber muss heute mit Konservierungsmitteln, Nikotin, Alkohol, übermäßiger Ernährung und Umweltgiften fertig werden. Kein Wunder, dass dieses Entgiftungsorgan häufig gestört ist, oder dass sich sogar Leberschäden entwickeln können. Lassen Sie sich deshalb mehrmals in der Woche eine Portion Quark schmecken. Sie unterstützen damit Ihre Leber bei der Entgiftungsarbeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
100 g Hühnereiweiß= 3 Eiklar
10 ml Wasser
35 g Gelatine
30 ml Wasser
240 g Kristallzucker
60 g Glucosesirup o. Honig
120 ml Wasser
1/2  Messlöffel
Zubereitung des Kochrezept Mäusespeck:

Rezept - Mäusespeck
Äpfelsäure in 8 Messlöffel Fruchtpulver 1 Messlöffel Wasser gelöst Ein Messlöffel hat 2,5 ml Inhalt. Eiweiß und Wasser zu steifem Schnee schlagen. Gelatine derweil im Wasser quellen lassen und im heißen Wasserbad bei 70 C auflösen. Fruchtpulver trocken mit Kristallzucker mischen und mit Sirup o. Honig und Wasser kochen bis 115 C. Zuckerlösung abkühlen auf 90 C, dann Gelatine unterrühren und anschließend die aufgelöste Apfelsäure. Diese Lösung sofort unter den Eischnee rühren. Dann die Masse auf Backpapier ausgießen. Am besten in einem Holzrahmen oder auf ein sauberes Backblech. (Oder in eine Backform und später wie einen Pudding stürzen). Nach dem Erkalten schneiden und evtl. in Puderzucker oder besser noch "Isomalt puderfein" (zieht keine Feuchtigkeit) wälzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Crémant - perlende Vielfalt im GlasCrémant - perlende Vielfalt im Glas
Wer auf der Suche ist nach einem edlen Tröpfchen, um ein festliches Mahl zu begleiten oder auf das Neue Jahr anzustoßen, braucht nicht unbedingt zum Champagner zu greifen. Eine interessante Alternative ist der Crémant.
Thema 3691 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Abnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues GleichgewichtAbnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues Gleichgewicht
Fettsparen, Brot weglassen, ohne Essen ins Bett, basisch essen oder eiweißreich? Ausdauersport oder Vollkorn und Gemüse?
Thema 6582 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Kräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches GeschenkKräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches Geschenk
Ob zu Festlichkeiten, zum Geburtstag oder als Mitbringsel bei Einladungen von Freunden: Selbst gemachte Geschenke haben einen persönlichen Charme und können in punkto Individualität keiner gekauften Ware das Wasser reichen.
Thema 29054 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |