Rezept Maerchenhaftes Lebkuchenparfait

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Maerchenhaftes Lebkuchenparfait

Maerchenhaftes Lebkuchenparfait

Kategorie - Süßspeise, Eis, Weihnachten Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25471
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5442 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Thymian !
Vitalisierend, belebend, nerverstärkend, aphrodisisch, desin- fizierend, z.B. bei Abwehrschwäche. Gut in der Mischung mit anderen frischen und desinfizierenden Ölen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6  Eigelb
200 g Zucker
1/4 l Milch
1  Vanilleschote
2 El. Rum
100 g Lebkuchen
350 g Sahne
- - Sendung vom 09.-13.12.1996 Maerchenrezepte Konvertiert: Peter Mess
- - 19.11.97
Zubereitung des Kochrezept Maerchenhaftes Lebkuchenparfait:

Rezept - Maerchenhaftes Lebkuchenparfait
Eigelb mit Zucker verruehren, bis sich der Zucker aufgeloest hat. Milch mit der aufgeschlitzten Vanilleschote einmal kurz aufkochen und etwas abkuehlen lassen. Das Eigelb unterziehen. Staendig ruehren und dabei langsam wieder erhitzen, bis die Masse zaehfluessig ist. Dazu gibt man Rum und die fein zerbroeselten Lebkuchen. Am geschmeidigsten wird das Parfait, wenn man den Lebkuchen erst trocken werden laesst und dann ganz fein reibt. Sahne steifschlagen und die abgekuehlte Parfaitmasse unterziehen. Alles in eine Kastenform fuellen und im Eisfach tiefgefrieren. Vor dem Servieren eine halben Stunde bei Zimmertemperatur auftauen lassen und in Scheiben schneiden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Essener Brot, ein gesundes Brot?Essener Brot, ein gesundes Brot?
Immer wieder trifft man auf Essener Brot, das als Bio-Produkt von hoher Reinheit vertrieben wird. Aber was hat es mit diesem „lebendigen“ Brot tatsächlich auf sich und wo lag sein Ursprung?
Thema 35796 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?
Wie eine missförmige, ungeschälte Kartoffel (Trüffel) mit schwarzbrauner Schale sehen sie aus, und gehören doch heutzutage zu den teuersten Genüssen der Welt.
Thema 16878 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Tempranillo - Eine feine Rebsorte aus SpanienTempranillo - Eine feine Rebsorte aus Spanien
Noch nicht sonderlich bekannt in Deutschland, aber doch ein echtes Erlebnis für Weintrinker - der rote Tempranillo. Was man über diesen Rotwein wissen muss.
Thema 5578 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |