Rezept Madriter Knoblauchsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Madriter Knoblauchsuppe

Madriter Knoblauchsuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17751
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2732 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Süßer Duft gegen Kochdünste !
Lassen Sie auf dem Herd einen Topf mit Zimt und Zucker etwas warm werden. Wenn Ihre Gäste eintreffen, duftet es sehr angenehm und die Kochdünste werden überdeckt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 ml Rinderbouillon schwach
- - gewuerzt
200 g Stangenweissbrot altbacken
5  Knoblauchzehen
1.5 Tl. Salz
2 El. Olivenoel
1 El. Paprikapulver edelsuess
2  Spur Cayennepfeffer
1 El. Essig
4  Eier
2 El. Schnittlauchroellchen
Zubereitung des Kochrezept Madriter Knoblauchsuppe:

Rezept - Madriter Knoblauchsuppe
Zubereitungszeit: 30 Minuten Die Bouillon erhitzen. Das Weissbrot in duenne Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehen schaelen, kleinschneiden und mit 1/2 Teeloeffel Salz im Moerser zerdruecken. Das Oel mit der Knoblauchmasse in einer Pfanne erhitzen, aber nicht braeunen lassen. Die Brotscheiben in dem Oel von beiden Seiten goldgelb braten, mit dem Paprikapulver und dem Cayennepfeffer bestreuen und vom Herd nehmen. Etwa 1 L Wasser mit dem uebrigen Salz und dem Essig zum Kochen bringen. Die Eier nacheinander in einer Tasse aufschlagen, in das leicht siedende Wasser gleiten lassen; dabei mit einer Gabel das Eiweiss ueber das Eigelb ziehen. Die Brotscheiben in eine heisse Terrine legen und mit der Bouillon uebergiessen. Die pochierten Eier mit einem Schaumloeffel aus dem Wasser heben, auf die Suppe legen und mit dem Schnittlauch bestreuen. * Quelle: das grosse GU Kochbuch koestlich wie noch nie ** Gepostet von Harry Goedde Stichworte: Vorspeise, Suppe, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Knigge für das Candle Light Dinner zu zweitKnigge für das Candle Light Dinner zu zweit
Das erste gemeinsame Candle-Light-Dinner in einem lauschigen Restaurant ist ein wichtiger Meilenstein der Annäherung zwischen Mann und Frau. Hier kann die aufkeimende Verliebtheit mit jedem kulinarischen Bissen neue Nahrung erhalten – oder aber verkümmern
Thema 24541 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Gute Tischmanieren - korrektes Benehmen am TischGute Tischmanieren - korrektes Benehmen am Tisch
„Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?“ soll der große Martin Luther seine Tischgäste gefragt haben, als sie sich seiner Meinung nach unnatürlich dezent benahmen.
Thema 17221 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Ostern - Ein Osterlämmchen zum BackenOstern - Ein Osterlämmchen zum Backen
Keine Bange - für dieses Osterlämmchen muss kein Tier getötet werden. Denn das klassische Osterlamm liegt nicht in den Vitrinen einer Fleischerei, sondern in den Schaufenstern der Bäckereien. Es sieht nicht nur süß aus, sondern schmeckt auch süß.
Thema 8466 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |