Rezept Madras Mutton Curry (Hammelcurry)

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Madras Mutton Curry (Hammelcurry)

Madras Mutton Curry (Hammelcurry)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12757
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4812 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Galle - Vorsicht Bitterstoffe !
Seien Sie beim Ausnehmen eines Fisches sehr vorsichtig, damit die Galle nicht eingeschnitten oder zerdrückt wird. Die austretenden Bitterstoffe machen den Fisch ungenießbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Lammfleisch; gewaschen und gewuerfelt
1/2  Pk. Cocosnusspulver
170 ml Wasser;(1)
230 ml Wasser;(2)
2  Cm Zimt
2 Tl. Kurkuma; gemahlen
- - Salz; nach Geschmack
60 ml Wasser; (3)
1 Tl. Tamarinde
4 El. Wasser
8  Trockene Chilies
2 Tl. Coriander Samen
1 Tl. Cummin Samen
1 Tl. Anis Samen
3  mittl. Zwiebeln
5  Knoblauchzehen
1  Cm Ingwer
Zubereitung des Kochrezept Madras Mutton Curry (Hammelcurry):

Rezept - Madras Mutton Curry (Hammelcurry)
2/3 vom Cocosnusspulver mit Wasser (1), 1/3 Cocosnusspulver mit Wasser (2) mischen (1. u. 2. "Santan"). Die zerstossenen Chilies, Coriander, Cummin und Anis werden in etwas Oel dunkelbraun gebraten. Dann werden Zwiebeln, Knoblauch u. Ingwer ebenfalls zerstossen u. mit der gebratenen Paste vermischt. Das Lammfleisch wird mit dem 2. Santan, Kurkuma, Salz, Zimt und Wasser (3) zugedeckt gekocht. Wenn noetig, noch Wasser nachfuellen. Wenn das Fleisch gar ist, werden die zerstossenen Gewuerze, der Tamarinde-saft und der 1. Santan beigefuegt und abermals 4-5 Min. unter staendigem Ruehren leicht gekocht. Heiss servieren. Reis passt gut dazu. * Quelle: Gepostet von Rudolf Schnapka@2:2453/30.52 01.08.1994 textlich angepasst Erfasser: Stichworte: Fleisch, Lamm, Asien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 4567 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Tempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus JapanTempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus Japan
Fisch im Bierteig, süßes Schmalzgebackenes, frittierte Kartoffelstäbchen – das alles sind Gerichte, welche die Kategorie „Leichte Küche“ wahrhaftig nicht verdient haben.
Thema 5610 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Hollywood-Diät - eine Diät mit Jojo-Effekt ?Hollywood-Diät - eine Diät mit Jojo-Effekt ?
Hollywood: Die Stadt der Schönen und Reichen, der Stars und Sternchen, nach der die Hollywood-Diät benannt wurde.
Thema 4664 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.11% |