Rezept Madeleines

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Madeleines

Madeleines

Kategorie - Gebaeck, Biskuit Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30005
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10396 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salbeitee !
Gegen Blähungen, Angina , Blasenentzündungen, Gicht ,Gallenbeschwerden, Kramfadern,Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 36 Portionen / Stück
1  Vanilleschote
200 g Zucker
5  Eier
1  Zitrone: Schale gerieben
200 g Mehl, gesiebt
1 Tl. Backpulver
180 g Butter, zerlassen
Zubereitung des Kochrezept Madeleines:

Rezept - Madeleines
Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herausschaben. Zucker, Vanillemark und Eier in eine Schuessel geben und so lange schlagen, bis die Mischung hell wird. Die abgeriebene Zitronenschale hinzufuegen. Das Mehl zusammen mit dem Backpulver ueber die Ei-Mischung sieben und behutsam unterheben, darauf achten, dass keine Klumpen entstehen und die Masse nicht zu lange bearbeitet wird. Die leicht abgekuehlte Butter dazugeben. Die Masse an einem kuehlen Ort 15 Minuten ruhen lassen, sie kann auch erst nach einigen Stunden verarbeitet werden. Die einzelnen Vertiefungen der Madeleine-Formen mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Zu drei Vierteln mit der Masse fuellen. Die Madeleines im vorgeheizten Backofen bei 200oC 12-12 Minuten backen. Das Backpulver bewirkt, dass die Biskuitmasse aufgeht. Wenn die Madeleines flacher sein sollen, sollte auf die Verwendung von Backpulver verzichtet werden. Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: "La Cuisine d'Eve et Olympe" in Time Life: Die Kunst des Kochens/Methoden und Rezepte - Kekse

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Ölkürbis aus der SteiermarkDer Ölkürbis aus der Steiermark
Wenn im Spätsommer Felder, Wälder und Gärten in bunter Pracht erstrahlen, steht eine sehr schöne Zeit vor der Tür: die Erntezeit. Was dann appetitlich auf den Teller oder ins Glas kommt, ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch überaus gesund.
Thema 3691 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Gemüse vom Balkon - Tomate, Paprika, Peperoni kein ProblemGemüse vom Balkon - Tomate, Paprika, Peperoni kein Problem
Passionierte Hobbygärtner wissen, dass Gemüse aus dem Supermarkt niemals so erfrischend, aromatisch und rein schmecken kann wie das aus dem eigenen Anbau.
Thema 18887 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 15372 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |