Rezept Maccadamia Schoggiwuerfel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Maccadamia-Schoggiwuerfel

Maccadamia-Schoggiwuerfel

Kategorie - Suessspeise, Kalt, Schokolade, Macadamia, Eiweiss Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29206
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3536 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wacholderbeerentee !
Gegen Angina, Rheuma, Aterienverkalkung, Asthma Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Butter; fuer die Form
75 g Schwarze Couvertuere fein gehackt
75 g Rohzucker
150 g Maccadamia-Nuesse fein gehackt
3  Eiweiss
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Maccadamia-Schoggiwuerfel:

Rezept - Maccadamia-Schoggiwuerfel
(*) Fuer eine Form von 18 x 18 cm. Die Form mit Backpapier auslegen, buttern und kalt stellen. Couvertuere im warmen Wasserbad schmelzen. 2/3 vom Zucker und Nuesse zugeben, mischen und etwas auskuehlen lassen. Eiweiss steif schlagen, restlichen Zucker einrieseln, weiterschlagen, bis die Masse glaenzt. Locker unter die Schokoladenmasse heben und sofort in die vorbereitete Form verteilen. In der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Backofens fuenfzehn Minuten backen. Ofen ausschalten, spaltbreit oeffnen und den Kuchen weitere zehn Minuten drin lassen. In der Form auskuehlen lassen, dann in Wuerfel schneiden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Okinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig KalorienOkinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig Kalorien
Okinawa ist eine Insel im Süden Japans, die den Wissenschaftlern Denkstoff gibt, denn hier leben die meisten - gesunden und vitalen - hundertjährigen Menschen.
Thema 18784 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 8190 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Pfirsich - Obst mit Mineralien und VitaminePfirsich - Obst mit Mineralien und Vitamine
Ihr besonderer Charme ist auch ihr Verhängnis: Die samtige, mit feinsten Härchen besetzte Haut der Pfirsiche verführt zum Fühlen und Streicheln.
Thema 14457 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |