Rezept Lyoner Nudel Auflauf (Saarlaendisch)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lyoner-Nudel-Auflauf (Saarlaendisch)

Lyoner-Nudel-Auflauf (Saarlaendisch)

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10411
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6551 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sparen beim Wasserkochen !
Kochendes Wasser für Tee oder andere heiße Getränke sollten Sie mit dem Blitzkocher oder einem Kochwasserbehälter und nicht auf dem Herd kochen. Sie sparen damit sehr viel Strom.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Nudeln;gekocht
1  Ring Lyoner
1  mittl. Zwiebel
1  Stange Lauch
3  Tomaten
- - Butter
- - Salz
- - Pfeffer
- - Rosenpaprika
1 El. Tomatenmark
1/8 l Bruehe
4  Eier
200 ml Sahne
100 g Emmentaler;gerieben
Zubereitung des Kochrezept Lyoner-Nudel-Auflauf (Saarlaendisch):

Rezept - Lyoner-Nudel-Auflauf (Saarlaendisch)
Nudeln in Salzwasser mit einem Stueck Butter bissfest kochen. Lyoner pellen und in halbe Scheiben schneiden. Zwiebeln und Lauch in Ringe schneiden und alles zusammen in einer Pfanne in etwas Butter anduensten. Tomatenmark unterruehren und mit der Bruehe abloeschen. Mit Salz, Pfeffer und Rosenpaprika abschmecken. Eine Auflaufform ausbuttern, eine Lage Nudeln hineingeben, darauf eine Lage Lyoner-Gemisch, dann wieder Nudeln usw. Zum Schluss Eier mit Sahne verquirlt daruebergiessen, mit geriebenem Kaese bestreuen und im Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten goldbraun ueberbacken. * Quelle: Aus Dibbe unn Pann, Claudia Lehnert Lehnert-Verlag ** Erfasst und gepostet von Joerg Weinkauf (2:245/6801.7) vom 18.06.1994 Stichworte: Fleisch, Teigwaren, Auflauf, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Butterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den KeksenButterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den Keksen
Seit fast 120 Jahren zählt der knackige Klassiker zur Standardausrüstung der Mütter kleiner Kinder. Und wie beim Highlander gilt auch beim Butterkeks: es kann nur einen geben. Und der heißt Leibniz-Keks.
Thema 18708 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Die Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder SektDie Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder Sekt
Heute gilt die Birke (Betula) vor allem als einer der Frühlingsboten schlechthin. Sie lässt einerseits das trübe Wintergrau vergessen und beschert andererseits leidgeplagten Pollenallergikern manch üble Niesattacke.
Thema 7660 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6852 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |