Rezept Luzerner Lebkuchen (Birnendicksaft)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Luzerner Lebkuchen (Birnendicksaft)

Luzerner Lebkuchen (Birnendicksaft)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27087
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8908 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockener Edelpilzkäse !
Er eignet sich prima als Grundlage für Spaghetti- oder Salatsoßen. Dazu den Käse zerkleinern und mit etwas Sahne sowie Zitronensaft verrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 dl Rahm
80 g Birnendicksaft; (1) (Birnel)
60 g Birnendicksaft; (2) (Birnel)
150 g Zucker
20 g Zitronat; fein gehackt
20 g Orangeat; fein gehackt
1 Prise Anissamen; gemahlen
1 Prise Zimt; gemahlen
1 Prise Muskat; gemahlen
1 Prise Nelken; gemahlen
- - Salz
20 g Backpulver
500 g Weissmehl
2 dl Milch; warm
Zubereitung des Kochrezept Luzerner Lebkuchen (Birnendicksaft):

Rezept - Luzerner Lebkuchen (Birnendicksaft)
Rahm steifschlagen, mit Birnendicksaft (1), Gewuerze und Salz mischen. Backpulver, Mehl, Milch, Zitronat und Orangeat einruehren, gut mischen. Eine Sprinform einfetten und bemehlen, mit obiger Masse fuellen und waehrend 45 bis 50 Minuten bei 180 Grad backen. Anschliessend, die noch warme Oberflaeche mit dem Birnendicksaft (2) bestreichen. :Fingerprint: 21393785,101318730,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rebhuhn - Genuss von WildRebhuhn - Genuss von Wild
Wild zu essen bedeutet, ein Stück europäischer Tradition zu folgen – und das auf sehr angenehme Art und Weise.
Thema 8043 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Low Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach AbnehmenLow Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach Abnehmen
Der Mensch nimmt mit der Nahrung tierische und pflanzliche Fette zu sich. Untersuchungen bestätigen immer wieder: Wir essen nicht nur zuviel, sondern auch noch häufig das falsche Fett. Das macht auf die Dauer zu dick und in vielen Fällen sogar krank.
Thema 33768 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Erdbeeren das Süße etwasErdbeeren das Süße etwas
Mit der Spargelzeit beginnt auch die Saison der Erdbeeren, jener roten Früchtchen, die uns das Frühjahr versüßen.
Thema 7007 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |