Rezept Luzerner Lebkuchen (Birnendicksaft)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Luzerner Lebkuchen (Birnendicksaft)

Luzerner Lebkuchen (Birnendicksaft)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27087
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8558 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaltes Backblech !
Kühlen Sie das Backblech gut, bevor Sie die Plätzchen backen. Sie kleben nicht so leicht an der Unterseite an, wenn Sie das nach jedem Backvorgang wiederholen. Also, mit kaltem Wasser abspülen, trocknen, wieder einfetten und weiterbacken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 dl Rahm
80 g Birnendicksaft; (1) (Birnel)
60 g Birnendicksaft; (2) (Birnel)
150 g Zucker
20 g Zitronat; fein gehackt
20 g Orangeat; fein gehackt
1 Prise Anissamen; gemahlen
1 Prise Zimt; gemahlen
1 Prise Muskat; gemahlen
1 Prise Nelken; gemahlen
- - Salz
20 g Backpulver
500 g Weissmehl
2 dl Milch; warm
Zubereitung des Kochrezept Luzerner Lebkuchen (Birnendicksaft):

Rezept - Luzerner Lebkuchen (Birnendicksaft)
Rahm steifschlagen, mit Birnendicksaft (1), Gewuerze und Salz mischen. Backpulver, Mehl, Milch, Zitronat und Orangeat einruehren, gut mischen. Eine Sprinform einfetten und bemehlen, mit obiger Masse fuellen und waehrend 45 bis 50 Minuten bei 180 Grad backen. Anschliessend, die noch warme Oberflaeche mit dem Birnendicksaft (2) bestreichen. :Fingerprint: 21393785,101318730,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Iss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes AussehenIss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes Aussehen
Das Auge isst mit, sagt der Volksmund – und diese Weisheit gilt auch in punkto Essen und Schönheit. Je bunter der Teller, desto anregender wirkt die Mahlzeit auf die Psyche und desto mehr profitieren Haut und Haare von dem Farbenspiel.
Thema 10275 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Federweißer der junge WeinFederweißer der junge Wein
Nach der Weinlese im Herbst gehört zu den ersten Genüssen der neuen Rebenernte der junge Wein, der Federweiße.
Thema 6020 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 3515 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |