Rezept Lungenragout (Gulasch iz ljogkich)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lungenragout (Gulasch iz ljogkich)

Lungenragout (Gulasch iz ljogkich)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12750
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4396 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klopfen Sie mal an kurioser Tipp !
Cola- oder Limonadendosen haben die Eigenschaft überzuschäumen, wenn man sie öffnet. Bevor Sie den Nippel hochziehen, klopfen Sie mit dem Fingernagel ein paar Mal drauf. Ob Sie es glauben oder nicht, selbst wenn Sie die Dose vorher schütteln, es spritzt nicht ein Tropfen über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
500 g Lunge
2 El. Butter
1 El. Mehl
1  Zwiebel; gehackt
5 dl Fleischbruehe
1 El. Tomatenmark
1  Lorbeerblatt
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Lungenragout (Gulasch iz ljogkich):

Rezept - Lungenragout (Gulasch iz ljogkich)
Die Lunge waschen, in kochendes Wasser legen und bei reduzierter Hitze eineinhalb bis zwei Stunden kochen. In Wuerfel von jeweils 30 bis 40 g schneiden, pfeffern und salzen. In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Lungen ausbraten. Mit dem Mehl bestaeuben, die Zwiebel hinzugeben und einige Minuten weiterbraten. Das Fleisch in eine Kasserolle geben, die Fleischbruehe mit dem Tomatenmark vermischen und ueber das Fleisch giessen. Das Lorbeerblatt beifuegen, einen Deckel auf die Kasserolle setzen und 10 bis 15 Minuten bei mittlerer Hitze koecheln. Dazu: Salz- oder Bratkartoffeln, sowie Rohkostsalat. * Quelle: Irina Carl,Russisch kochen Edition dia, 1993 ISBN 3 86034 112 X Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Tue, 07 Feb 1995 Stichworte: Fleisch, Innerei, Lunge, Russland, P3

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jackfrucht oder Jackfruit die TropenfruchtJackfrucht oder Jackfruit die Tropenfrucht
Die Jackfrucht (Artocarpos heterophyllus) ist in Indien heimisch. Heutzutage wird sie fast überall in den Tropen angebaut.
Thema 11632 mal gelesen | 10.04.2009 | weiter lesen
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 19585 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Ahornsirup - die Herstellung und VerwendungAhornsirup - die Herstellung und Verwendung
Ahornsirup wird gerne auch als der „Zucker der Indianer“ oder das „Gold Kanadas“ bezeichnet - kein Wunder, wenn man bedenkt, dass 80 Prozent des Ahornsirups weltweit in Kanada produziert werden.
Thema 14470 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |