Rezept Lungenragout (Gulasch iz ljogkich)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lungenragout (Gulasch iz ljogkich)

Lungenragout (Gulasch iz ljogkich)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12750
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5248 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein braunes Obst !
Wenn Sie Obst im voraus schneiden, verfärbt es sich ganz schnell braun. Lösen Sie zwei Vitamin C-Tabletten (Ascorbinsäure) oder ca. einen halben Teelöffel Pulver in einer Schüssel mit kaltem Wasser auf. Legen Sie da das frisch geschnitten Obst hinein. So wird es nicht braun. Sie können auch zwei bis drei Teelöffel Zitronensaft in das Wasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
500 g Lunge
2 El. Butter
1 El. Mehl
1  Zwiebel; gehackt
5 dl Fleischbruehe
1 El. Tomatenmark
1  Lorbeerblatt
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Lungenragout (Gulasch iz ljogkich):

Rezept - Lungenragout (Gulasch iz ljogkich)
Die Lunge waschen, in kochendes Wasser legen und bei reduzierter Hitze eineinhalb bis zwei Stunden kochen. In Wuerfel von jeweils 30 bis 40 g schneiden, pfeffern und salzen. In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Lungen ausbraten. Mit dem Mehl bestaeuben, die Zwiebel hinzugeben und einige Minuten weiterbraten. Das Fleisch in eine Kasserolle geben, die Fleischbruehe mit dem Tomatenmark vermischen und ueber das Fleisch giessen. Das Lorbeerblatt beifuegen, einen Deckel auf die Kasserolle setzen und 10 bis 15 Minuten bei mittlerer Hitze koecheln. Dazu: Salz- oder Bratkartoffeln, sowie Rohkostsalat. * Quelle: Irina Carl,Russisch kochen Edition dia, 1993 ISBN 3 86034 112 X Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Tue, 07 Feb 1995 Stichworte: Fleisch, Innerei, Lunge, Russland, P3

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 7031 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Pfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle KüchePfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle Küche
Omelette, Eierpfannkuchen, Crépes oder Crespelli – die leckeren Fladen aus Eiern, Mehl und Wasser oder Milch kennt und schätzt man überall in Europa.
Thema 10063 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 5091 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |