Rezept Lufa mit Mohnsamen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lufa mit Mohnsamen

Lufa mit Mohnsamen

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19904
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2948 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zimthähnchen !
Für Hähnchen im Bierteig gibt es einen „Geheim“-Gewürztip. Ein Teelöffel gemahlener Zimt gibt eine besondere Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 El. Mohnsamen; weiss
2  Frische gruene Chili
4 El. Oel
1/2 Tl. Calonje
2  Getr. rote Chili
900 g Lufa (Kuerbisart) geschaelt in 1 cm dicken Scheiben
1/2 Tl. Kurkuma
3/4 Tl. Salz
Zubereitung des Kochrezept Lufa mit Mohnsamen:

Rezept - Lufa mit Mohnsamen
Die Mohnsamen und gruenen Chilis zu einer Paste vermahlen. Oel in einer Karai (Wok) auf ziemlich hoher Stufe erhitzen und Calonje und rote Chilis ein paar Sekunden darin zischen lassen. Lufastuecke, Kurkuma und Salz dazugeben und ein paar Minuten ruehren. Zudecken, Die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und alles etwa 10-15 Minuten garen. Die Hitze steigern und die Mischung unter Ruehren braten, bis sie trocken ist. * Quelle: Vegetarisches aus Indien ausprobiert und adaptiert von Diana Drossel ** Gepostet von Diana Drossel Stichworte: Gemuese, Kuerbis, Indien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige BalanceVitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige Balance
Vitamin D wird umgangssprachlich auch gerne als das „Sonnenvitamin“ bezeichnet – denn ohne die Einstrahlung der Sonne ist der menschliche Körper nicht in der Lage, Vitamin D herzustellen.
Thema 10573 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Flambieren - Ein Kulinarisches FeuerwerkFlambieren - Ein Kulinarisches Feuerwerk
Feuer fasziniert einfach. Auch und besonders in der Küche, zum Beispiel beim Flambieren.
Thema 9449 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?
Schon immer wurde bestimmten Lebensmitteln eine positive Wirkung auf das Liebesleben nachgesagt. Die Namenspatronin dieser Aphrodisiaka ist die griechische Göttin der Liebe, Aphrodite. Doch wirken Aphrodisiaka wirklich? Und wenn ja, wie wirken sie?
Thema 95298 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |