Rezept Lqnia maa zbib, Hase mit Rosinen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lqnia maa zbib, Hase mit Rosinen

Lqnia maa zbib, Hase mit Rosinen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20203
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2793 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln saisonal !
Mittelspäte bis sehr späte Kartoffelsorten gibt es ab Mitte September bis Ende Oktober. Ideal: Kartoffeln lose, z.B. vom Markt, die die Bauern selbst vermarkten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1  Hase
100 g Butter
4  Zwiebeln; gehackt
1/4 Tl. Safranpulver
500 g Rosinen
1 l Wasser
1  Tas. Honig
1 Tl. Zimt
100 g Mandeln; geschaelt
- - Oel
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Lqnia maa zbib, Hase mit Rosinen:

Rezept - Lqnia maa zbib, Hase mit Rosinen
Den Hasen ausnehmen, gruendlich waschen und in Stuecke zerteilen. In einem Topf die Butter zerlaufen lassen und das Fleisch kurz darin anbraten. Die Zwiebeln hinzufuegen und kurz duensten. Mit dem Safran wuerzen und nach Geschmack salzen. Mit Wasser abloeschen und etwa 45 Minuten garen. Dabei gelegentlich das Fleisch wenden. Wenn noetig, weiteres Wasser zugiessen. Wenn das Fleisch gar ist, die Rosinen zugeben. Alles weitere 20 Minuten koecheln lassen. Den Honig und den Zimt hinzufuegen und umruehren. Alles weitere 5 Minuten koecheln lassen. In einer Pfanne die Mandeln in etwa Oel braeunen. Zum Servieren das Fleisch auf einer Platte anrichten und mit der Rosinensauce uebergiessen. Die Mandeln darueberstreuen. * Quelle: Nach: Brahim Lagunaoui Marokkanisch kochen Edition d i a, 1992 ISBN 3 86034 121 9 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Wild, Haarwild, Hase, Rosine, Marokko, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Westerwälder Spezialitäten - Rindersteak und ApfelpfannküchleinWesterwälder Spezialitäten - Rindersteak und Apfelpfannküchlein
Dem Westerwald wird einiges nachgesagt, was zu Spötteleien anregt. Dass die Bewohner sehr stur seien – so stur wie das Erz und der Basalt, die hier lange Jahre gefördert wurden.
Thema 7268 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Gastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmenGastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmen
Für das Wochenende haben sich Freunde angekündigt. Eigentlich ist das ein Grund zur Freude. Aber manchmal können wenige Tage, an denen man sich gegenseitig ausgeliefert ist, ausreichen, um eine Freundschaft zu zerstören. Wie geht man nun mit solch brisanten Situationen richtig um?
Thema 4310 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Kichererbsen - die witzigen HülsenfrüchteKichererbsen - die witzigen Hülsenfrüchte
Eine Schönheit sind sie wahrlich nicht. Dafür haben sie jedoch den lustigsten Namen aller Gemüsesorten: Kichererbsen sind fade braun und schrumpelig und machen keinen besonders raffinierten Eindruck. Der Eindruck täuscht.
Thema 12382 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |