Rezept Loup de Mer mit Zitronensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Loup de Mer mit Zitronensauce

Loup de Mer mit Zitronensauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17749
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 21245 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Grüne Avocadocreme !
Avocadocreme oder Avocadoscheiben bleiben schön grün, wenn man gleich nach dem Schneiden der Avocado das Fleisch in Zitronensaft einlegt oder es damit beträufelt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Loup de mer; kuechenfertig, ca. 1500 g
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
6  Lorbeerblaetter
100 ml Olivenoel
4 El. Weisswein
2  Zitronen
1  Bd. Petersilie
2  Sellerieblaetter
Zubereitung des Kochrezept Loup de Mer mit Zitronensauce:

Rezept - Loup de Mer mit Zitronensauce
1. Den Fisch waschen und trockentupfen. Innen und aussen salzen und pfeffern. Auf jeder Seite 3 flache Einschnitte machen und die Lorbeerblaetter hineinstecken. 2. Eine feuerfeste Form mit 2 Essloeffel Oel auspinseln, den Fisch hineinlegen, 2 Essloeffel Oel daruebertraeufeln. Den Wein und die Scheiben von einer Zitrone zufuegen. Den Fisch im vorgeheizten Ofen bei 220 GradC ca. 15 Minuten garen. 3. Saft einer Zitrone, restliches Oel, Petersilie und Sellerieblaetter in den Mixer geben und puerieren. Mit Salz abschmecken und zum Fisch servieren. Dazu frisches Weissbrot. * Quelle: Prima 9/95 gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Fisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 23982 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 39822 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Türkische Küche und GerichteTürkische Küche und Gerichte
Die türkische Küche ist so bunt und vielfältig wie die Menschen, die aus dem schönen, geschichtsträchtigen Land stammen. Zahlreiche Speisen sind relativ einfach gestrickt, da sie ursprünglich aus der Küche des bäuerlichen Volkes stammen.
Thema 7823 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |