Rezept Loewenzahnsalat mit Polenta

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Loewenzahnsalat mit Polenta

Loewenzahnsalat mit Polenta

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9137
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2640 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Obst beugt Asthma vor !
Einer englischen Studie zufolge senkt man das Risiko, an Asthma zu erkranken, um rund 40 Prozent wenn man jeden Tag frisches Obst verzehrt. Vitamin-C-reiches Obst wie Zitrusfrüchte hätte eine besonders gute Vorbeugewirkung, stellten die Forscher aus Norfolk fest.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 klein. Zwiebel; gewuerfelt
2 Tl. Weizenkeimoel
50 g Maisgriess
1 dl Steinpilz-Hefebruehe (Reformhaus)
2  Stiele Thymian
1  Rote Paprikaschote, klein geschnitten
1 klein. Zucchini, klein geschnitten
50 g Loewenzahn; grob geschnitten
2 El. Kraeuteressig
- - Salz
- - Koriander
1 El. Cashewnuesse
Zubereitung des Kochrezept Loewenzahnsalat mit Polenta:

Rezept - Loewenzahnsalat mit Polenta
Zwiebel in der Haelfte vom Oel duensten. Maisgriess zugeben, mit Bruehe auffuellen. Glattruehren und 5 Minuten ausquellen lassen. Thymianblaettchen unterruehren, auf ein Backblech streichen und abkuehlen lassen. Paprika, Zucchini und Loewenzahn mischen. Restliches Oel mit Essig, Salz und Koriander zu einer Sauce verruehren und ueber den Salat geben. Nuesse ohne Fett roesten, Polenta in Rauten schneiden. Alles auf dem Salat anrichten. * Quelle: Vital, Heft 5, 1994 Erfasst von Rene Gagnaux, 2:301/212.19, Stichworte: Salat, Kalt, Loewenzahn, Polenta, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 6375 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Aprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt QualitätAprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt Qualität
Viele Menschen genießen die Aprikose nur noch als Konfitüre – zu oft waren sie vom Kauf der zarten, hellorangenen Früchte enttäuscht.
Thema 6213 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Oliven sind gesunde DelikatessenOliven sind gesunde Delikatessen
Diese mediterrane Köstlichkeit ist nicht nur gesund, sondern vor allem lecker. Es gibt hunderte Möglichkeiten sie zuzubereiten und gerade jetzt in der warmen Jahreszeit sind sie eine ideale Beilage für Grillabende.
Thema 4503 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |