Rezept Loewenzahnsalat mit Gerstencroutons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Loewenzahnsalat mit Gerstencroutons

Loewenzahnsalat mit Gerstencroutons

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17750
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2880 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wasserbad !
Für ein Wasserbad wird ein kleiner Topf in einen größeren, mit Wasser gefüllten Topf gestellt. Cremes oder Saucen werden, sobald das Wasser eine Temperatur zwischen 75 und 85 Grad erreicht hat, in dem offenen kleinen Topf unter ständigem Schlagen gegart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
5 El. Gerste; geschrotet
1  Tas. Gemuesebruehe
1 klein. Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1 Tl. Tomatenmark
80 g Loewenzahn
1/2  Zitrone; Saft davon
1 El. Weizenkeimoel
- - Senf
- - Jodsalz
- - Pfeffer
- - Paprikapulver
Zubereitung des Kochrezept Loewenzahnsalat mit Gerstencroutons:

Rezept - Loewenzahnsalat mit Gerstencroutons
Die Gerste in der Bruehe aufkochen und 30 Minuten ausquellen lassen. Zwiebel und Knoblauch hacken und dazugeben. Das Tomatenmark unterruehren. Von dieser Masse kleine Kloesschen abstechen und auf einem gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Blech bei 180 Grad gut 10 Minuten backen. Den Loewenzahn verlesen, vorsichtig waschen. Zitronensaft, Weizenkeimoel, Senf und die Gewuerze verruehren und ueber den Loewenzahn geben. Mit den Gerstencroutons anrichten. * Quelle: Nach: H. Hawelka, Die Michael-Schumacher-Diaet in: fit for fun 7/95 Erfasst: Barbara Furthmueller Stichworte: Salat, Kalt, Loewenzahn, Gerste, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 15066 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollteGesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
Warme Frühlingstage und laue Sommerabende laden zum Grillen ein. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es immer mehr Fleisch und Würstchen in Bio-Qualität. Das Sortiment reicht vom Rindersteak über die Hühnerschlegel bis zur Putenbrust.
Thema 8811 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Wein trinken - die richtigen Weingläser zum WeintrinkenWein trinken - die richtigen Weingläser zum Weintrinken
Weinkenner schwören auf die Wahl des passenden Glases zum edlen Tropfen – und das hat seinen Grund. Erst im richtigen Glas kann der Wein das volle Aroma entfalten. Sauber und geruchsfrei sollte es ohnehin sein:
Thema 10622 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |