Rezept Löwenzahnsalat mit gerösteten Brotwürfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Löwenzahnsalat mit gerösteten Brotwürfeln

Löwenzahnsalat mit gerösteten Brotwürfeln

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4133
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4918 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die Kunst, Spargel zu schälen !
Spargel schälen ist eine schwierige Sache. Aber wenn Sie sich merken: dünn am Kopf und zum Schnittende dicker schälen, dann ist es etwas einfacher. Schneiden Sie zuletzt das holzige Stielende.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Eier
250 g zarte Löwenzahnblätter oder Brunnenkresse
1 El. Rotweinessig, evtl. mehr
1  Knoblauchzehe
1 Tl. Senf
- - Salz
- - Pfeffer (a. d. Mühle)
5 El. Walnußöl
2  Scheib. Weißbrot (ohne Rinde)
50 g Butter oder Margarine
100 g Bacon (dän. Frühstücksspeck)
Zubereitung des Kochrezept Löwenzahnsalat mit gerösteten Brotwürfeln:

Rezept - Löwenzahnsalat mit gerösteten Brotwürfeln
Die Eier mit 1 Tasse Wasser auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 ankochen und 10 Min. auf 0 ausgaren; dann pellen und hacken. Die Löwenzahnblätter putzen, waschen und trockenschleudern. Für die Soße den Essig mit durchgedrücktem Knoblauch, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Dann erst das Öl unterrühren. Das Brot fein würfeln und in Butter oder Margarine auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 knusprig rösten. Den Speck in Streifen schneiden und anbraten. Den Salat in einer Schüssel mit der Soße begießen. Speck und Speckfett aus der Pfanne, Croutons und gehackte Eier daraufgeben. Den Salat 5 Min. stehen lassen, dann vorsichtig umrühren und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Phänomen der Goji-BeereDas Phänomen der Goji-Beere
Die aus Asien stammenden Goji-Beeren sind nicht nur eine leckere Abwechslung, sondern auch reich an positiven Wirkungen auf die Gesundheit. Korallen-rote Beeren, die es in sich haben.
Thema 10664 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Garnierte Torten: Ein Fest für Auge und GaumenGarnierte Torten: Ein Fest für Auge und Gaumen
Was unterscheidet eigentlich gewöhnliche Kuchen und Torten voneinander? Torten sind eine Sonderform der Kuchen, sozusagen ihre Krönung.
Thema 6509 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6263 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |