Rezept Lobster Thermidor

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Lobster Thermidor

Lobster Thermidor

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16798
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12265 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine angebrannt Milch !
Spülen Sie den Milchtopf mit Wasser aus, bevor Sie Milch einfüllen. Sie kann dann nicht mehr anbrennen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Langustenschwanz in Schale
1 klein. Zwiebel
1 1/3 Tl. Mehl
1  Tas. Trockener Weisswein
1 Tl. Senf
1  Tas. Frische Sahne
60 g Parmesankaese, gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
3  Eigelb ;geschlagen
- - 1 l. Wasser
1 Tas. Essig
- - Lorbeerblatt
- - Einige Pfefferkoerner
- - Mohrruebe ;geschnitten
- - Mittl. Zwiebel
- - Salz
- - Weisser Pfeffer, frisch
- - gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Lobster Thermidor:

Rezept - Lobster Thermidor
Die Zutaten fuer die Courtbouillon in einen Topf geben und 10 Minuten kochen. Gefrorene Langusten- oder Hummerschwaenze in der Courtbouillon 15 Minuten kochen, frische nur ganz kurz kochen, damit die Schale eine rote Faerbung annimmt, und das Fleisch sich leicht aus der Schale loesen laesst. Langustenfleisch aus der Schale loesen, dabei an der Bauchseite den weichen Teil der Schale mit einer Kuechenschere laengs aufschneiden. Die Schale aufbewahren. Lobsterfleisch in Wuerfel schneiden, fein gehackte Zwiebel hinzufuegen, das Mehl darueberstreuen und alles mixen. Den Weisswein und den Senf hinzufuegen. 5 Minuten kochen. Wird die Sosse zu dick, mit Milch verduennen. Die geschlagenen Eigelb hineinruehren, und das Ganze fuer einige Minuten aufkochen. Die frische Sahne darunterruehren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse in die Langustenschalen fuellen, ersatzweise feuerfeste Schaelchen nehmen, mit Parmesankaese bestreuen und unter dem Grill goldbraun werden lassen. Mit Reis servieren. Abwandlung: einige frische, in Scheiben geschnittene Champignons mit dem Eigelb hinzufuegen und aufkochen lassen. Erstellt von: H. Owald ** Gepostet von Helmut Owald Stichworte: Krustentier, Languste, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 29214 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12480 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Exotische Früchte reich an Abwechslung und VitamineExotische Früchte reich an Abwechslung und Vitamine
Sie haben genug von Apfel, Bananen und Orangen? Dann probieren Sie doch einmal zur Abwechslung mal die Exoten aus Übersee – echte Alternativen zu den Klassikern im Obstregal.
Thema 14386 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |