Rezept Litauischer Bartsch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Litauischer Bartsch

Litauischer Bartsch

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14565
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3432 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rotkohl - Blaukraut !
Rotkohl behält beim Kochen seine Farbe, wenn Sie einen Esslöffel Essig dazugießen. Oder kochen Sie einige Stückchen saurer Äpfel mit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g Schweinefleisch
2  Rote Beete, eingelegt
1  Bd. Petersilie
1  Moehre
6  Pfefferkoerner
2  Lorbeerblaetter
1/2  Pk. Sahne; sauer
1 El. Butter
1 El. Mehl
3 l Wasser
Zubereitung des Kochrezept Litauischer Bartsch:

Rezept - Litauischer Bartsch
Fleisch, Petersilie, Zwiebel zusammen mit dem Fleisch in kaltem Wasser aufsetzen und auf kleiner Flamme koecheln lassen. Nach 2 Stunden Pfefferkoerner und Lobeerblaetter hinzufuegen. Eine weitere 1/2 Stunde weiterkoecheln lassen. Gelegentlich Schaum abschoepfen. Suppe salzen. Fleisch herausnehmen und Bruehe durchsieben. Die gesaeuerten (eingelegten) Rote Beete raffeln oder in Stifte schneiden. Butter zerlassen und Mehl darin anschwitzen. Saure Sahne dazugeben. Bruehe angiessen, Rote Beete hinzufuegen. Das Fleisch, wenn es nicht allzu trocken ist, mit Bratkartoffeln zur Suppe reichen. Quelle: Jonas Ivanauskas ~ abgetippt und ins Mm-Format gebracht von ~ Herbert Schmitt (2:2426/2070.16) ** Gepostet von Herbert Schmitt Date: Wed, 08 Feb 1995 Stichworte: Suppe, Fleisch, Schwein, Litauen, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?
Satte Farben, eine lange Haltbarkeit und manches Geschmackserlebnis wären ohne den Einsatz von Zusatzstoffen bei Lebensmitteln nicht zu erzeugen. Farbstoffe, Konservierungsmittel sind aus der Lebensmittelproduktion längst nicht mehr wegzudenken.
Thema 14413 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 6 Der Countdown läuftHartz IV - Tag 6 Der Countdown läuft
Der Countdown läuft, in wenigen Tagen ist der Selbstversuch vorbei. Nun heißt es, den ersten Teil der Ernährung schon einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: Habe ich mich halbwegs gesund ernährt? Heute ist das Thema Eiweiß an der Reihe.
Thema 9254 mal gelesen | 16.03.2009 | weiter lesen
Stadtführung mit Kultur und KulinarikStadtführung mit Kultur und Kulinarik
Eine Stadt bei einem Besuch nicht nur kulturell, sondern zugleich kulinarisch erkunden – ist das eine unlösbare Aufgabe?
Thema 4071 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |