Rezept Litauischer Bartsch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Litauischer Bartsch

Litauischer Bartsch

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14565
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3317 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salbeitee !
Gegen Blähungen, Angina , Blasenentzündungen, Gicht ,Gallenbeschwerden, Kramfadern,Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g Schweinefleisch
2  Rote Beete, eingelegt
1  Bd. Petersilie
1  Moehre
6  Pfefferkoerner
2  Lorbeerblaetter
1/2  Pk. Sahne; sauer
1 El. Butter
1 El. Mehl
3 l Wasser
Zubereitung des Kochrezept Litauischer Bartsch:

Rezept - Litauischer Bartsch
Fleisch, Petersilie, Zwiebel zusammen mit dem Fleisch in kaltem Wasser aufsetzen und auf kleiner Flamme koecheln lassen. Nach 2 Stunden Pfefferkoerner und Lobeerblaetter hinzufuegen. Eine weitere 1/2 Stunde weiterkoecheln lassen. Gelegentlich Schaum abschoepfen. Suppe salzen. Fleisch herausnehmen und Bruehe durchsieben. Die gesaeuerten (eingelegten) Rote Beete raffeln oder in Stifte schneiden. Butter zerlassen und Mehl darin anschwitzen. Saure Sahne dazugeben. Bruehe angiessen, Rote Beete hinzufuegen. Das Fleisch, wenn es nicht allzu trocken ist, mit Bratkartoffeln zur Suppe reichen. Quelle: Jonas Ivanauskas ~ abgetippt und ins Mm-Format gebracht von ~ Herbert Schmitt (2:2426/2070.16) ** Gepostet von Herbert Schmitt Date: Wed, 08 Feb 1995 Stichworte: Suppe, Fleisch, Schwein, Litauen, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartigLebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartig
In Nürnberg beginnt Weihnachten spätestens im August – schließlich ist die geschichtsträchtige fränkische Metropole das Zentrum der deutschen Lebkuchenbäckerei.
Thema 8239 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 12031 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Basilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches KrautBasilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches Kraut
Basilienkraut oder Balsam nennt man das Basilikum (Ocimum basilicum) genauso wie Pfeffer- oder Königskraut. Und auch der botanische Name verweist auf königliche Herkunft: ‚basileus’ war im klassischen Griechenland ein Herrschertitel.
Thema 10390 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |