Rezept 'Litauische' Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept 'Litauische' Suppe

'Litauische' Suppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19280
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3219 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lose Blätter im Rezeptbuch !
Wenn man einen Briefumschlag oder eine dickere Klarsichtfolientüte (z.B. aus dem Bürobedarf) innen auf den Kochbuchdeckel klebt, kann man dort praktisch all die handgeschriebenen Rezepte oder Ausschnitte aus Zeitschriften unterbringen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Stange Lauch
1/2  Knolle Sellerie
1  Zwiebel
1/2 El. Butter
1 l Bruehe
1  Paar Wienerle
1  Ei; hartgekocht
1  mittl. Kartoffel; gekocht
- - Weisser Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept 'Litauische' Suppe:

Rezept - 'Litauische' Suppe
Lauch putzen, waschen. Sellerie und Zwiebeln schaelen. Lauch und Zwiebeln in Ringe schneiden. Sellerie in kleine Wuerfel schneiden. Butter zerlassen, Gemuese dazugeben und 3 Min. duensten. Bruehe angiessen, 10 Min. kochen lassen. Kartoffel zerdruecken, mit etwas Bruehe verruehren. Unter die Suppe ruehren, kurz weiterkochen. Angebratene Wurstscheiben und Eischeiben auf die fertige Suppe geben. * Quelle: -Nach Suedwest-Text/13.01.96 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Suppe, Eintopf, Gemuese, Wurst, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 15332 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?
Die tiefgefrorene Pizza ist Dauergast in deutschen Kühltruhen und eine sichere Lösung für spontane Heißhungerattacken in Kombination mit akuter Koch-Unlust. Bislang galt die Tiefkühl-Pizza eher als eine Sünde zwischendurch.
Thema 9712 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Gänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter LeckerbissenGänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter Leckerbissen
Obwohl Foie Gras als typisch französische Delikatesse gilt, waren es die alten Römer, die zuerst auf den Geschmack kamen.
Thema 14186 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |