Rezept Linsensuppe mit Tomaten

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linsensuppe mit Tomaten

Linsensuppe mit Tomaten

Kategorie - Suppen, Griechisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29880
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4962 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln überkochen !
Etwas Fett ins Kochwasser geben, und die Kartoffeln kochen nicht über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 gross. Zwiebel
200 g braune Linsen
0.06 l Olivenoel
1  Knoblauchzehe, zerdrueckt
50 g Tomatenmark
2 klein. getrocknete Chillies
1  Lorbeerblatt
1 l Wasser
- - Salz und schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Linsensuppe mit Tomaten:

Rezept - Linsensuppe mit Tomaten
Zwiebel feinhacken. Linsen mit kalten Wasser abspuelen und gut abtropfen lassen. Oel erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und unter Ruehren auf kleiner Flamme 10 Minuten anduensten. Tomatenmark, Salz, Chillies, Lorbeerblatt, Linsen und Wasser einruehren, salzen und aufkochen. Bei niedriger Temperatur zugedeckt ca. 30 Minuten koecheln lassen, bis die Linsen weich sind. Chillies und Lorbeerblatt entfernen. Mit Pfeffer abschmecken. Mit knusprigem Brot und frischen roten und gruenen Chillies servieren. Tip: Sie Suppe kann gut 1 Tag vorher zubereitet werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la ItaliaSalami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la Italia
Wer Italien nur mit Pasta, Parmesan und Tiramisu verbindet, verpasst ein weiteres köstliches Eckchen des stiefelförmigen Delikatessenparadieses.
Thema 10239 mal gelesen | 18.09.2007 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 3137 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Kaki: Gesunde PersimonenKaki: Gesunde Persimonen
Meine erste Begegnung mit der Kaki, die auch Dattelpflaume, Persimone oder Sharonfrucht (eine Züchtungsform aus Israel) genannt wird, fand in Amerika statt.
Thema 10354 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.10% |