Rezept Linsensuppe mit Tomaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linsensuppe mit Tomaten

Linsensuppe mit Tomaten

Kategorie - Suppen, Griechisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29880
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5692 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eingefrorene Beeren behalten die Form !
Friert man kleines Obst, wie z.B. Kirschen, Himbeeren oder Erdbeeren ein, ist es nicht sehr schön, wenn sie zu einem Klumpen gefrieren. Verteilen Sie sie lose auf einem Backblech und lassen sie die Beeren schockgefrieren. Anschließend in Behälter füllen, luftdicht verschließen und in die Gefriertruhe legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 gross. Zwiebel
200 g braune Linsen
0.06 l Olivenoel
1  Knoblauchzehe, zerdrueckt
50 g Tomatenmark
2 klein. getrocknete Chillies
1  Lorbeerblatt
1 l Wasser
- - Salz und schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Linsensuppe mit Tomaten:

Rezept - Linsensuppe mit Tomaten
Zwiebel feinhacken. Linsen mit kalten Wasser abspuelen und gut abtropfen lassen. Oel erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und unter Ruehren auf kleiner Flamme 10 Minuten anduensten. Tomatenmark, Salz, Chillies, Lorbeerblatt, Linsen und Wasser einruehren, salzen und aufkochen. Bei niedriger Temperatur zugedeckt ca. 30 Minuten koecheln lassen, bis die Linsen weich sind. Chillies und Lorbeerblatt entfernen. Mit Pfeffer abschmecken. Mit knusprigem Brot und frischen roten und gruenen Chillies servieren. Tip: Sie Suppe kann gut 1 Tag vorher zubereitet werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebensmittel und deren LagerungLebensmittel und deren Lagerung
Die Vielfalt an guten Lebensmitteln war nie größer als heute. Was aber nutzt es, wenn uns die Nahrung durch unsachgemäße Lagerung schnell verdirbt. Wie sollte man Lebensmittel richtig lagern, damit sie möglichst lange frisch bleiben?
Thema 4409 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Vitamine für den Alltag Teil 2Vitamine für den Alltag Teil 2
Im Teil 1 haben wir einiges über die Vitamine der B-Gruppe erfahren. Jetzt geht es weiter mit dem Vitamin B12. Es sorgt für Fitness im Kopf und frisches Blut!
Thema 5660 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11308 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |