Rezept Linsensuppe mit Kuerbiskernen (Tuerkei)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linsensuppe mit Kuerbiskernen (Tuerkei)

Linsensuppe mit Kuerbiskernen (Tuerkei)

Kategorie - Suppe, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28629
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2640 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lavendel !
Beruhigend, nervenstärkend im Sinn einer Regulation des Nervensystems, bei nervösen Erregungszuständen; stark antiseptisch wirksam. (Hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Hildegard von Bingen schreibt zum Lavendel: „…und er bereitet reines Wissen und einen reinen Verstand“. Lavendel und Neroli sind eine exquisite Duftmischung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
5  Zwiebeln
2 El. Sonnenblumenoel
40 g Butter
300 g Linsen
1 3/4 l Gemuesebruehe
1 El. Koriander, frisch
2  Zweige Thymian
2 Bd. Petersilie, glatt
100 g Creme fraiche
100 g Kuerbiskerne, geschaelt
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Linsensuppe mit Kuerbiskernen (Tuerkei):

Rezept - Linsensuppe mit Kuerbiskernen (Tuerkei)
Zwiebeln schaeln und achteln. Petersilie und Koriander waschen, trocknen und fein schneiden. Oel und Butter in einem Topf heiss werden lassen, die Zwiebeln darin anduensten. Die Linsen in den Topf geben, leicht mit anduensten, Gemuesebruehe angiessen und zugedeckt bei mittlerer Hitze garen. Mit Salz, Pfeffer, Koriander und Thymian wuerzen. Wenn die Linsen weich sind, puerieren. 3/4 der Creme fraiche und die Petersilie unterziehen, eventuell noch etwas salzen. Die Suppe bei ausgeschalteter Herdplatte noch ca. 5 Minuten ziehen lassen. Auf Teller verteilen, mit restlichem Creme fraiche garnieren und mit den Kuerbiskernen bestreuen. Quelle: Tuerkische Kueche : Kreative Vielfalt koestlicher Speisen : G. Poggenpohl : Unipart Verlag, Stuttgart erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 57487 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Geschnetzeltes - Schnelles Essen für GenießerGeschnetzeltes - Schnelles Essen für Genießer
Wenn es in der Küche mal wieder schnell gehen soll, werden in deutschen Haushalten am liebsten Spaghetti mit Fertigsoße oder eine aufgebackene Tiefkühlpizza auf den Tisch gestellt.
Thema 23245 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Das Schleswig-Holstein Gourmet FestivalDas Schleswig-Holstein Gourmet Festival
Die deftige Küche Schleswig-Holsteins mit Kohl in allen Variationen und Fischbrötchen an jeder Ecke, gibt für Gourmets nicht viel her? Dieser Irrglaube soll im Rahmen des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals eindrucksvoll mit dem Kochlöffel vertrieben werden.
Thema 3511 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |