Rezept Linsensuppe mit Kuerbiskernen (Tuerkei)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linsensuppe mit Kuerbiskernen (Tuerkei)

Linsensuppe mit Kuerbiskernen (Tuerkei)

Kategorie - Suppe, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28629
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2516 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftige Zitronen !
Zitronen mit glatter Schale und weitgehend runder Form sind saftiger und aromatischer, weil sie ausgereift sind. Ungespritzte Zitronen, die 15 Minuten in heißes Wasser gelegt werden, ergeben fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
5  Zwiebeln
2 El. Sonnenblumenoel
40 g Butter
300 g Linsen
1 3/4 l Gemuesebruehe
1 El. Koriander, frisch
2  Zweige Thymian
2 Bd. Petersilie, glatt
100 g Creme fraiche
100 g Kuerbiskerne, geschaelt
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Linsensuppe mit Kuerbiskernen (Tuerkei):

Rezept - Linsensuppe mit Kuerbiskernen (Tuerkei)
Zwiebeln schaeln und achteln. Petersilie und Koriander waschen, trocknen und fein schneiden. Oel und Butter in einem Topf heiss werden lassen, die Zwiebeln darin anduensten. Die Linsen in den Topf geben, leicht mit anduensten, Gemuesebruehe angiessen und zugedeckt bei mittlerer Hitze garen. Mit Salz, Pfeffer, Koriander und Thymian wuerzen. Wenn die Linsen weich sind, puerieren. 3/4 der Creme fraiche und die Petersilie unterziehen, eventuell noch etwas salzen. Die Suppe bei ausgeschalteter Herdplatte noch ca. 5 Minuten ziehen lassen. Auf Teller verteilen, mit restlichem Creme fraiche garnieren und mit den Kuerbiskernen bestreuen. Quelle: Tuerkische Kueche : Kreative Vielfalt koestlicher Speisen : G. Poggenpohl : Unipart Verlag, Stuttgart erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 24456 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Quitten - Cydonia oblongaQuitten - Cydonia oblonga
Wer einmal an einer reifen Quitte geschnuppert hat, den wird es nicht verwundern, dass die birnen- oder apfelförmigen Früchte mit den Rosen verwandt sind.
Thema 4461 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?
Woher der Name stammt, darüber gehen die Meinungen auseinander. Poetischere Naturen führen den Begriff auf den persischen Stamm der Khediven zurück, die am kaspischen Meer als große Liebhaber der Fischeier diese Cahv-Jar nannten.
Thema 17996 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |