Rezept Linsensalat mit Kürbis

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linsensalat mit Kürbis

Linsensalat mit Kürbis

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2699
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3084 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sellerie !
stärkt die männliche potenz, Verdauungsfördernd, reinigt das Blut, beruhigt die Nerven

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Dos. Linsen (Abtropfgewicht etwa 530 g)
1 Glas Kürbis (Abtropfgewicht etwa 230 g)
4 El. Weißweinessig
- - schwarzer Pfeffer
- - Salz
- - Zucker
4 El. Distelöl
40 g Kürbiskerne
125 g Frühstücksspeck
150 g Frühlingszwiebeln
150 g rote Zwiebeln
1 Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Linsensalat mit Kürbis:

Rezept - Linsensalat mit Kürbis
Linsen und Kürbis abtropfen lassen, Kürbis in feine Würfel schneiden. Essig mit Pfeffer, Salz, Zucker und Öl verrühren, mit Linsen und Kürbis mischen. Kürbiskerne in der trockenen Pfanne rösten, 2/3 grob hacken. Speck in feine Würfel schneiden und knusprig braten. Frühlingszwiebeln schräg in feine Scheiben schneiden, rote Zwiebeln halbieren und längs in feine Streifen schneiden, Petersilie hacken. Alle Salatzutaten mischen und mit Kürbiskernen bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fingerfood ein einfacher PartyhitFingerfood ein einfacher Partyhit
Um seine Gäste auf einer Party lecker zu verköstigen, muss man nicht immer unweigerlich einen Partyservice bestellen.
Thema 11003 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Cornelia Poletto - Küche statt KlinikCornelia Poletto - Küche statt Klinik
Die grobe Berufsrichtung der im August 1971 geborenen Cornelia Diedrich schien klar. Hineingeboren in eine Familie, in der die medizinischen Berufe stark vertreten waren, kristallisierte sich auch ihre Begeisterung für die Tiermedizin schnell heraus.
Thema 7289 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Gemüsekultur quer durch den Garten und die JahrhunderteGemüsekultur quer durch den Garten und die Jahrhunderte
Wer kennt den Guten Heinrich? Die Schinkenwurzel und das Burzelkraut? Topinambur und Pastinake? Rätselraten im Gemüsegarten ist angesagt.
Thema 5317 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.39% |