Rezept Linsensalat mit Kartoffeln und Schafskäse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linsensalat mit Kartoffeln und Schafskäse

Linsensalat mit Kartoffeln und Schafskäse

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27559
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12064 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Ketchup aus der Flasche !
Sie kennen es sicherlich. Erst kommt gar kein Ketchup aus der Flasche und plötzlich viel zu viel. Stecken Sie einen Strohhalm bis auf den Boden der Flasche und das Ketchup fließt ganz leicht heraus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g Puy-Linsen
1  Kartoffel
50 g Schafskäse in Würfeln
1 Tl. Schalotten, feingehackt
- - Olivenöl, Essig
- - Salz, Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung des Kochrezept Linsensalat mit Kartoffeln und Schafskäse:

Rezept - Linsensalat mit Kartoffeln und Schafskäse
Linsen waschen, in kaltes Salzwasser geben und etwa 30 Minuten kochen, bis sie al dente sind, dann abgießen. Gleichzeitig die Kartoffeln in der Schale kochen. Aus Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer und Schalottenwürfeln eine herzhafte Vinaigrette anrühren. Die noch warmen Linsen in die Sauce geben und durchrühren. Kartoffeln pellen, achteln, ebenfalls noch warm zu den Linsen geben. Die Schafskäse-Würfel darüberstreuen und vorsichtig unterheben, alles durchziehen lassen und abschmecken; meist ist noch etwas Essig notwendig. Schmeckt am besteln lauwarm, hält aber auch eine Nacht im Kühlschrank aus. Dann vor dem Essen auf Zimmertemperatur erwärmen. NOTIZ: etwas Mazola Basilico verwendet; gehackte Petersilie zugegeben : : erprobt 6.11.98

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 61937 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Fingerfood rund um die WeltFingerfood rund um die Welt
Landläufig manchmal missverstanden als kleine Partyhäppchen oder Fastfood-Nahrung, kommt der Begriff „Fingerfood“ aus den Ländern, in denen es üblich ist, die Nahrung nicht mit Besteck, sondern mit den Fingern zu essen.
Thema 11542 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6861 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |