Rezept Linsenpaste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linsenpaste

Linsenpaste

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28678
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3703 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Preiselbeere !
Lindernd bei Gicht und Rheumaproblemen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
350 g Tellerlinsen
1/2  unbehandelte Zitrone (Schale)
1  Lorbeerblatt
2  Nelken
5  Pimentkoerner
1  Zimtstange
3 El. frisches Basilikum, gehackt
5 El. Olivenoel
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
2 Tl. (-3) Meersalz
1 Tl. Honig
3 El. (-5) Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Linsenpaste:

Rezept - Linsenpaste
1. Linsen in einem Liter Wasser mit der Zitronenschale und den Gewuerzen ca. 45 Minuten weich kochen 2. danach die Gewuerze entfernen 3. Basilikum im Olivenoel ziehen lassen 4. Zwiebel fein hacken und weich braten 5. die gekochten Linsen puerieren, mit Basilikumoel, Zwiebel, frisch gepresster Knoblauchzehe, Salz, Honig und Zitronensaft vermischen. http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/kp_sarchiv/2000/11/20_5.html (*) Vegetarisches/Makrobiotisches Restaurant "Melisse" Dellbruecker Mauspfad 305 51069 Koeln Tel. (02 21) 68 74 38 :Stichwort : Brotaufstrich :Stichwort : Pikant :Stichwort : Linsen :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 21.11.2000 :Letzte Aenderung: 21.11.2000 :Quelle : WDR "KostProbe" 20.11.2000; :Quelle : Restaurant "Melisse", Koeln (*)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 5881 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 4906 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 43970 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |