Rezept Linsengemuese mit Wursteinlage

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linsengemuese mit Wursteinlage

Linsengemuese mit Wursteinlage

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17168
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3519 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eigelb nicht erschrecken !
Rühren Sie Eigelb niemals unvorbereitet in heiße Soßen. Es gerinnt sonst sofort. Einige Esslöffel der heißen Flüssigkeit werden mit dem Eigelb in einer Tasse verrührt. Dann nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren das Ganze unter das Gericht. Viele Gerichte werden hierdurch verfeinert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Linsen
1 1/2 l Fleischbruehe
1  Stange Lauch
1  Karotte
1  Zwiebel
100 g Kartoffeln Salz, Pfeffer
1/2 Tl. Majoran
1/2 Tl. Thymian
1  Lorbeerblatt
1 Tl. Zucker
3 El. Weinessig
4  Wiener Wuerstchen
2 El. Margarine
Zubereitung des Kochrezept Linsengemuese mit Wursteinlage:

Rezept - Linsengemuese mit Wursteinlage
Falls moeglich, Linsen ueber Nacht in Wasser einweichen. Linsen in der Fleischbruehe nicht ganz gar kochen. Lauch und Karotte waschen, putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Kartoffeln wuerfeln. Gemuese, Kraeuter und Gewuerze zugeben und weitere 15 Minuten kochen lassen. Zuletzt mit Zucker und Essig suess-sauer abschmecken. Wuerstchen in Scheiben schneiden und in der zerlassenen Margarine anbraten. Wuerstchenscheiben in den Linsentopf geben. * Quelle: Nach Suedwest-Text Erfasst: Ulli Fetzer 17.01.95 Stichworte: Suppe, Eintopf, Linse, Lauch, Wurst, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 4605 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Maulbeeren sind WildfrüchteMaulbeeren sind Wildfrüchte
Die Maulbeere ist in deutschen Gefilden eine echte Exotin – und das wird sie wohl auch bleiben, denn das hiesige Klima ist zu rau, um die Beere gewinnbringend anzubauen.
Thema 30340 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Tomaten - Und die vergessenen TomatensortenTomaten - Und die vergessenen Tomatensorten
Geschätzte 15.000 Tomatensorten warten auf ein Erwachen aus ihrem Dornröschenschlaf.
Thema 4388 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.08% |