Rezept Linsengemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linsengemuese

Linsengemuese

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12732
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11284 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffel !
unterstützend beim Kampf gegen nierensteinen,krampflösend, harntreibend,entschlackt und schützt die Schleimhäute

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Linsen
3  Stangen Fruehlingszwiebeln
1/2  Gruene Gurke
300 g Knollensellerie
3  Karotten
1  Stange Lauch
1  Chilischote (rot oder gruen)
1  Bd. Petersilie; oder Schnittlauch; (nach Wahl)
3 Tl. Balsamessig
1/2  Tas. Olivenoel
5  Festkochende Kartoffeln Salz, Pfeffer
1/4 l Huehnerbruehe oder Wasser
Zubereitung des Kochrezept Linsengemuese:

Rezept - Linsengemuese
Linsen in kaltem Wasser 3 Stunden einweichen, dann mit Salz bei mittlerer Hitze 40 bis 60 Minuten garkochen (Garprobe nach 40 Minuten). Die Linsen sollten noch bissig sein. Alle Gemuese klitzeklein schneiden, doppelt so gross wie eine Linse. Die Linsen nach der Garzeit abgiessen - das Wasser wegschuetten. In einem Topf Olivenoel erhitzen und die Gemuese anduensten, zuerst Karotten, Kartoffeln und Sellerie. Dann die Linsen, Fruehlingszwiebeln, Lauch, Gurke und Chilischoten. Mit Bruehe oder Wasser abloeschen, mit Salz, Pfeffer und Essig wuerzen. Petersilie beigeben und mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 10 Minuten koecheln lassen. Die Gemuese sind dann gar, der Chili hat seine Schaerfe verteilt und der Essig sorgt fuer appetitliche Saeure. Dieses Linsengemuese schmeckt heiss oder lauwarm zu Fisch, Fleisch oder Spiegelei. Dazu einen leichten deutschen Rotwein vom Rheingau oder aus der Pfalz. * Quelle: Nach Nordtext 08.01.95 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Mon, 09 Jan 1995 Stichworte: Gemuese, Huelse, Linse, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum ErfrischenKaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum Erfrischen
Wenn die ersten heißen, schwülen Tage im Anmarsch sind, nimmt die Lust auf langes Stehen vor dampfenden Kochtöpfen ebenso ab wie der Appetit auf schwere, gebratene Hausmanns-Gerichte. Wie wär’s da mit einer Kaltschale?
Thema 8923 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Ketchup - Tomatenketchup die Fast Food SauceKetchup - Tomatenketchup die Fast Food Sauce
Die wichtigste Zutat zu Ketchup? Klar, die Antwort muss einfach Tomaten lauten. Aber das war nicht immer so. Der (oder das) Ketchup hat eine lange und wechselvolle Geschichte.
Thema 8217 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 16151 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |