Rezept Linseneintopf mit Kasseler

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linseneintopf mit Kasseler

Linseneintopf mit Kasseler

Kategorie - Eintopf, Linsen, Kasseler Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29406
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 31762 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Blanchieren !
Kurzes Eintauchen von Lebensmittel in kochendes Wasser. Tomaten werden blanchiert, um sie leichter zu häuten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 gross. Zwiebel
100 g Magerer durchwachsener Speck
200 g Kasseler Kotelett
1 Bd. Suppengruen
2  Biskin Spezial
1  Lorbeerblatt
3  Stiele Thymian
1 l Fleischbruehe
100 ml Rotwein
200 g Linsen
- - Jodsalz, Pfeffer, Zucker
- - Essig nach Geschmack
Zubereitung des Kochrezept Linseneintopf mit Kasseler:

Rezept - Linseneintopf mit Kasseler
Zwiebeln schaelen und fein hacken. Speck in kleine Wuerfel schneiden. Kasseler vom Knochen loesen, ebenfalls wuerfeln. Suppengruen putzen, waschen und klein schneiden. Biskin Spezial in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Speckwuerfel darin anduensten. Kasseler mit dem Knochen und dem Suppengruen zufuegen, ebenfalls leicht anduensten. Das Lorbeerblatt und den Thymian in den Topf geben und die Bruehe und den Wein angiessen. Die Linsen einstreuen und alles zum Kochen bringen. Den Linseneintopf ca. 45 Minuten bei mittlerer Hitze koecheln lassen. Den Kasselerknochen herausnehmen und den Linseneintopf mit Jodsalz, Pfeffer und evt. Essig abschmecken. Pro Portion: 1997/478 kj/kcal 24g E, 31g KH, 27g F, 2,5BE Uebrigens: In Norddeutschland ist es Sitte, gewisse Eintopfgerichte suess-sauer abzuschmecken. Dazu gehoert auch dieser Linseneintopf. Doch dies ist nicht nur eine landmannschaftliche Eigenart, sondern hat durchaus einen ernaehrungsphysiologischen Wert. Der Essig der dabei verwendet wird, schliesst die harten Schalen der Huelsenfruechte auf und erleichtert so die Verdauung!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mogelpackung: Weniger drin bei gleichem PreisMogelpackung: Weniger drin bei gleichem Preis
Durch den Grundpreis soll es den Verbrauchern leichter gemacht werden, Preise für gleichartige Produkte zu vergleichen.
Thema 3367 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Eintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche SpeisekarteEintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche Speisekarte
Nichts wirkt heimeliger als ein dampfender Kupferkessel, der über einem offenen Feuer sanft hin und her schaukelt und dabei einen köstlichen Duft nach Fleisch und Gemüse verströmt: eine Szenerie wie aus dem Märchen.
Thema 10922 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Feinschmecker auf Bayrisch die neue FeinschmeckerartFeinschmecker auf Bayrisch die neue Feinschmeckerart
In weiten Teilen Deutschlands ist man immer noch der Ansicht, dass die bayrische Küche außer Weißwürsten, Schweinshaxen und Sauerkraut nichts Vernünftiges hervorgebracht habe.
Thema 18196 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |