Rezept Linsenauflauf mit Porree und Speck

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linsenauflauf mit Porree und Speck

Linsenauflauf mit Porree und Speck

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4130
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4824 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Klumpen in der Suppe !
Lassen Sie die benötigte Gries- oder Mehlmenge für Ihre Suppe durch einen Trichter laufen. Ihre Suppe wird schön glatt und klumpt nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
200 g Linsen
- - Salz
1/2 l Wasser
- - Pfeffer
450 g Kartoffeln
150 g Speck, durchw.
100 g Zwiebeln
400 g Porree
1 El. Butter oder Margarine
- - l00 g Gouda
1/4 l Béchamelsoße (a. d. Packung)
2 Tl. Senf, körniger
Zubereitung des Kochrezept Linsenauflauf mit Porree und Speck:

Rezept - Linsenauflauf mit Porree und Speck
Die Linsen in kaltem Wasser waschen, in ein Sieb geben und abtropfen lassen. In 1/2 l kaltem Salzwasser aufsetzen, aufkochen und ca. 25 Min. im geschlossenen Topf auf 1/2 oder Automatik- Kochstelle 2 - 3 ausquellen lassen. Inzwischen die Kartoffeln ungeschult in Salzwasser aufsetzen und ca. 20 Min, kochen. Den Speck fein würfeln, die Zwiebeln pellen und ebenfalls fein würfeln. Speckwürfel in einer Pfanne auf 3 oder Automatik- Kochstelle 12 auslassen, Zwiebelwürfel dazugeben und glasig dünsten. Den Porree putzen, in dünne Ringe schneiden und in Butter oder Margarine 5 Min. dünsten. Den Käse im Universalzerkleinerer zerkleinern. Die Linsen in ein Sieb schütten und kalt abspülen. Die Kartoffeln pellen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Mit den Linsen, den Porreeringen und der Hälfte der Speck- und Zwiebelwürfel mischen. Mit Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken und in eine Auflaufform geben. Die Béchamelsoße einmal aufkochen und mit dem Senf würzen. Die Sauce gleichmäßig über den Auflauf verteilen. Zum Schluß den geraspelten Käse und die restlichen Speck- und Zwiebelwürfel gleichmäßig darüberstreuen und überbacken. Schaltung: 200 - 220 , 2. Schiebeleiste v.u. 170 - 190 , Umluftbackofen 30 - 35 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Granatapfel - Granatäpfel sind GesundGranatapfel - Granatäpfel sind Gesund
Sein Name leitet sich her von der Form und von der Farbe seiner Kerne: Granatapfel.
Thema 5985 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 7479 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Cupcakes - süße Verführung, traumhaft verziertCupcakes - süße Verführung, traumhaft verziert
Cupcakes sind die eleganteren Geschwister der Muffins, sozusagen eine Kreuzung aus Muffin und Petits Fours. Sie passen zum Nachmittagskaffee wie zur Ostertafel. Sind sie die neuen Trendsetter auf den Kuchenbufetts?
Thema 7717 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |