Rezept Linsen und Spaetzle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linsen und Spaetzle

Linsen und Spaetzle

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9132
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11410 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 0

Küchentipp: Punsch und Glühwein !
Wein für Punsch oder Glühwein darf niemals kochen. Sobald sich weißer Schaum auf der Oberfläche bildet, das Getränk in große, feuerfeste Gläser gießen. Um zu vermeiden, dass das Glas springt, stellen Sie vor dem Einschenken einen silbernen Löffel in das Glas.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
375 g Mehl
2  Eier
- - etwas Salz
1 El. Butter
1  Zwiebel 3 Knoblauchzehen
1  Lorbeerblatt
250 g Linsen (ich nehme mal an,
- - dass sie eingeweicht sein muessen)
20 g Butter
2 El. Mehl
1/8 l Rotwein
- - etwas Rotweinessig, nach Geschmack
- - etwas Salz
- - etwas Pfeffer
4  Saitenwuerste
- - (Frage: Wer weiss, was das fuer Wuerste sind???)
4  Scheiben Rauchfleisch (jede etwa 100 g)
Zubereitung des Kochrezept Linsen und Spaetzle:

Rezept - Linsen und Spaetzle
Die Spaetzle bereiten. Zwiebel und Knoblauch zehen pellen, mit dem Lorbeerblatt und den Linsen in 1 l kaltes Wasser geben, langsam erhitzen, die Linsen in 35-40 min. weich kochen. Inzwischen in einem anderen Topf das Mehl unter ruehren braun werden lassen. Aus den Linsen Zwiebel, Lorbeerblatt und Knoblauch entfernen. Die Linsen mit ihrer Fluessigkeit zur braunen Mehlschwitze giessen. Mit Wein, Essig, Salz und Pfeffer pikant sauer abschmecken. Die Saitenwuerste darin erhitzen und das Rauchfleisch kurz mitziehen lassen. Die Spaetzle dazu servieren. Also wenn jetzt jemand so nett sein koennte, mir zu erklaeren, um welche Wuerste es sich handelt, dann koennte ich das Rezept glatt selber nachkochen. Fuer 4 Portionen. * aus Unvergessenen Kueche, die schoensten Rezepte aus deutschen Landschaften, herausgegeben von der Zeitschrift essen und trinken ** From: Heidi_Nawothnig@p28.f120.n2437.z2.fido.sub.org Date: Sat, 21 May 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: P4, Mehlspeisen, Spaetzle, Nudeln

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?
Reis badet gerne in köstlichen Soßen, kommt mit scharfer Küche ebenso gut klar wie mit süßen Früchten, lässt sich in Milch, Brühe und Wasser kochen, birgt Energie und verzichtet dafür auf Fett und Eiweiß.
Thema 16215 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Geißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die GemüsekücheGeißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die Gemüseküche
Geißfuß oder Erdholler (Erdholunder) heißt der wilde Giersch (Aegopodium podagraria) auch wegen seiner gespaltenen Blätter, die im Frühjahr mit ihrem frischen Glanz zu den ersten Gartenunkräutern zählen, die den Hobbygärtner das Grausen lehren.
Thema 7460 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 9957 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |