Rezept Linsen und Kastanienbraten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linsen- und Kastanienbraten

Linsen- und Kastanienbraten

Kategorie - Vorspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14564
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3247 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ysop !
Tonisierend, schwach sedierend, belebend, wärmend, kräftigend, fordert die Konzentration.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
200 g Edelkastanien
200 g Braune Linsen
600 ml Wasser
2 El. Olivenoel
2  Knoblauchzehen in hauchduenne Blaettchen
15  Salbeiblaetter; grob gehackt
8  Schwarze Oliven; gehackt Oder
1 El. Olivenpaste
50 g Vollkornpaniermehl
3 El. Rotwein
2 El. Schwarze Rosinen
1/2 Tl. Salz
- - Pfeffer
- - Sojasauce; oder Hefewuerze
2  Eier
100 ml Rahm
Zubereitung des Kochrezept Linsen- und Kastanienbraten:

Rezept - Linsen- und Kastanienbraten
Die Kastanien waschen, schlitzen und in einer schweren Bratpfanne mit gutschliessendem Deckel 30 Minuten unter gelegentlichem Schuetteln braten, bis sie schwarze Flecken bekommen. Die Pfanne vom Feuer nehmen und zugedeckt etwa 15 Minuten nachdaempfen lassen. Inzwischen die Linsen im Wasser 30 Minuten weich kochen. In einem kleinen Pfaennchen das Olivenoel erwaermen, Knoblauch und Salbei kurz darin anbraten und zu den Linsen geben. Die Kastanien schaelen und mit allen uebrigen Zutaten in eine grosse Schuessel geben. Gut mischen. In eine eingefettete Pasteten- oder Cakeform fuellen und bei 180 GradC 50 bis 60 Minuten backen. In Tranchen geschnitten, warm oder kalt mit einer Gorgonzola-Sauce servieren. * Quelle: Nach: Verena Krieger Huelsenfruechte 1992 ISBN 3-85502-382-4 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Wed, 08 Mar 1995 Stichworte: Vorspeise, Kalt, Linse, Kastanie, P12

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die koreanische Küche - scharf und gesundDie koreanische Küche - scharf und gesund
Für alle, die Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen, ist die koreanische Küche eine schmackhafte Alternative. Sie beherzigt einige Grundprinzipien, die einem an Fastfood und Geschmacksverstärker gewöhnten Gaumen zuerst merkwürdig vorkommen können, denn die Koreaner wissen die Vorzüge natürlicher Nahrung und möglichst unbehandelter Lebensmittel zu schätzen.
Thema 11063 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Die Brennnessel als HeilpflanzeDie Brennnessel als Heilpflanze
Als Heilpflanze konnte sich die Brennnessel schon vor Ur-Zeiten einen echten Namen machen. Allerdings nutzt man sie ausgesprochen effektiv in noch ganz anderen Bereichen. Sie kann Böden entgiften oder sogar die Mode mit neuen Stoffen bereichern.
Thema 4852 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Pilze - frische Pilze im September startet die PilzsaisonPilze - frische Pilze im September startet die Pilzsaison
Im September beginnt die Pilzsaison. Sonnige Herbsttage, kühl-feuchte Nächte: das lässt die Herzen von Pilzsammlern höher schlagen. Doch aufgepasst!
Thema 20783 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |