Rezept Linsen Tomaten Ragout mit Nudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linsen-Tomaten-Ragout mit Nudeln

Linsen-Tomaten-Ragout mit Nudeln

Kategorie - Hülsenfruch, Gemüse, Schinken, Nudel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26812
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4356 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eigelb nicht erschrecken !
Rühren Sie Eigelb niemals unvorbereitet in heiße Soßen. Es gerinnt sonst sofort. Einige Esslöffel der heißen Flüssigkeit werden mit dem Eigelb in einer Tasse verrührt. Dann nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren das Ganze unter das Gericht. Viele Gerichte werden hierdurch verfeinert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Linsen, braun, getrocknet
1  Schalotte
2  Knoblauchzehen
1 El. Olivenöl; evtl. mehr
1 Dos. Tomaten, geschält
100 ml Rotwein
2 El. Kräuter der Provence eventuell etwas mehr
1 Prise Zucker
- - Pfeffer
- - Paprikapulver, edelsüß
200 g Schinken, gekocht
8 gross. Oliven, schwarz
250 g Bandnudeln, breit
100 g Schlagsahne
- - Salz
1 El. Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Linsen-Tomaten-Ragout mit Nudeln:

Rezept - Linsen-Tomaten-Ragout mit Nudeln
Linsen 2 Stunden in kaltem Wasser einweichen, dann abgießen. Schalotte und Knoblauch abziehen, fein würfeln. Im Öl anschwitzen. Linsen andünsten, Tomaten samt Saft dazugeben, den Wein angießen, aufkochen. Mit Kräutern, Zucker, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Anschließend 20 Minuten zugedeckt köcheln. Schinken in schmale, kurze Streifen schneiden. In einer Pfanne kurz anbraten. Oliven entkernen, der Länge nach achteln. Nudeln bißfest garen und abgießen. Sahne zum Linsenragout geben, ein paar Minuten einköcheln lassen. Dann Oliven und Schinken unterheben, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft abschmecken. Mit den Bandnudeln anrichten. Dazu paßt ein italienischer Rotwein, etwa ein Bardolino. Quelle: meine familie & ich, Nr. ? erfaßt: Sabine Becker, 18. März 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ziegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlichZiegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlich
Gute Nachricht für alle Feinschmecker mit Laktoseunverträglichkeit: Ziegenkäse enthält von Natur aus nur ganz wenig Milchzucker, so dass er auch von Käsefans mit Laktoseintoleranz in der Regel ohne Probleme verdaut werden kann.
Thema 12214 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Abnehmen beginnt im KopfAbnehmen beginnt im Kopf
Das Frühjahr steht vor der Tür und mit ihm, wie jedes Jahr, die lästige Frage: Wie nimmt man dauerhaft ab, ohne ständig an Diäten denken zu müssen?
Thema 19603 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!
Die Menschen versuchten schon vor ewigen Zeiten, ihre Nahrung auf jede erdenkliche Weise vor dem Verderb zu bewahren. Einkochen ist eine naheliegende Stufe auf dem Weg zwischen Einlegen und Dörren.
Thema 12622 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |