Rezept Linsen Suppe I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linsen-Suppe I

Linsen-Suppe I

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18003
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7966 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eisenkrauttee !
Gegen Akne , Allergien, Gicht , Nervosität, Verstopfung, Gicht, Durchblutungsstörungen,Und bei starken Menstruationsbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1  grosse, gehackte Zwiebel
15 g Butter oder Margarine
225 g rote Linsen
1 l Gemuesebruehe oder Wasser 2 Tl. Zitronensaft
- - Salz
- - frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Linsen-Suppe I:

Rezept - Linsen-Suppe I
Die Zwiebel in Butter/Margarine 10 Minuten glasig duensten (nicht braeunen!). Linsen zufuegen, 1-2 Minuten umruehren, dann Bruehe/Wasser zufuegen. Zum Kochen bringen, Topf halb bedecken und die Suppe 20 Minuten sanft koecheln lassen bis die Linsen sehr weich sind und eine blasse Farbe bekommen haben. (Oder im Schnellkochtopf 5 Minuten kochen.) Mit einem Puerierstab oder in der Kuechenmaschine puerieren. Zitronensaft zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. * Quelle: Rose Elliot "The new simply Delicious". ** Gepostet von: Kierblewsky Stichworte: P4, P6, Linse, Suppe, Veganisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tempranillo - Eine feine Rebsorte aus SpanienTempranillo - Eine feine Rebsorte aus Spanien
Noch nicht sonderlich bekannt in Deutschland, aber doch ein echtes Erlebnis für Weintrinker - der rote Tempranillo. Was man über diesen Rotwein wissen muss.
Thema 5520 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 9799 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Tempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus JapanTempura - Ausgebackene Köstlichkeiten aus Japan
Fisch im Bierteig, süßes Schmalzgebackenes, frittierte Kartoffelstäbchen – das alles sind Gerichte, welche die Kategorie „Leichte Küche“ wahrhaftig nicht verdient haben.
Thema 12098 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |