Rezept Linsen Rauke Salat mit gegrilltem Ziegenkaese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linsen-Rauke-Salat mit gegrilltem Ziegenkaese

Linsen-Rauke-Salat mit gegrilltem Ziegenkaese

Kategorie - Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14562
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4652 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schnelle Tortendekoration !
Legen Sie ein Tortendeckchen aus Papier auf die fertige Torte. Mit Puderzucker oder evtl. mit Kakao bestäubt, ist das eine schnelle Möglichkeit, die Torte hübsch zu verzieren. Das Papier ganz vorsichtig abnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehen
2  Moehren
1 El. Rosmarinnadeln
1 El. Olivenoel
200 g Puylinsen; oder Berglinsen
400 ml Kraeuterbruehe
1  Bd. Lauchzwiebeln
50 g Kuerbiskerne
4 El. Weisswein
4 El. Weissweinessig
- - Jodsalz
- - Schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
4 El. Kuerbiskernoel
4 klein. Franzoesische Ziegenkaese; a 50 g z. B. Crottin de Chavignol
100 g Rauke
Zubereitung des Kochrezept Linsen-Rauke-Salat mit gegrilltem Ziegenkaese:

Rezept - Linsen-Rauke-Salat mit gegrilltem Ziegenkaese
Zwiebeln, Knoblauch und Moehren fein wuerfeln. Mit Rosmarinnadeln im Olivenoel anduensten. Linsen und Kraeuterbruehe zufuegen. Fuenf Minuten koecheln. Ausschalten und zugedeckt ca. 45 Minuten quellen lassen. Lauchzwiebeln schraeg in duenne Ringe schneiden. Kuerbiskerne grob hacken. Weisswein, Weinessig, Salz, Pfeffer und Kuerbiskernoel verruehren. Alles unter die warmen Linsen heben. Ziegenkaese sternfoermig einschneiden. Unter dem vorgeheizten Grill oder im Backofen auf hoechster Stufe 2 bis 3 Minuten backen. Mit Linsen und Rauke anrichten. Fuer Diabetiker geeignet = 2 Be Zubereitungszeit ca. 1 Stunde Pro Portion ca. 600 kcal * Quelle: Vital Extra ** Gepostet von K.-H. Boller Date: 31 Mar 1995 Stichworte: Salat, Kaese, Gemuese, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 44637 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7668 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7756 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |