Rezept Linsen mit Spinat und Ingwer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linsen mit Spinat und Ingwer

Linsen mit Spinat und Ingwer

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15247
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6044 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Schwarte !
Wenn Sie eine besonders knusprige Schwarte für Ihren Schweinebraten wünschen, dann streichen Sie ihn ca. zehn Minuten vor Ende der Garzeit mit Salzwasser ein. Stattdessen können Sie auch Bier nehmen. Anschließend scharf nachbraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Gruene Linsen
3/4 l Wasser
500 g Frischer Spinat
6 El. Pflanzenoel
1  Scharfe gruene Chili fein gehackt; evtl. mehr
1 Tl. Ingwer; fein gerieben
10 El. Frischer Koriander; gehackt
2 Tl. Salz
2 El. Zitronensaft
- - Schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Linsen mit Spinat und Ingwer:

Rezept - Linsen mit Spinat und Ingwer
Die Linsen verlesen, waschen und abtropfen lassen. Den Spinat putzen, waschen und hacken. In einem schweren Topf Wasser zum Kochen bringen und die Linsen hineingeben. Zudecken und bei geringer Hitze gar (etwa 1 Stunde) koecheln lassen. In einem grossen, schweren Topf das Oel bei mittlerer Waerme erhitzen. Chili und Ingwer in das heisse Oel geben, umruehren und etwa 10 Sekunden anduensten. Spinat und Koriander zugeben, unter Ruehren kochen, bis der Spinat zusammenfaellt. Die gekochten Linsen und Salz zufuegen, gut vermischen und zum Kochen bringen. Zudecken und bei schwacher Hitze 25 Minuten garen lassen. Pfeffer und Zitronensaft hineingeben, gut durchruehren und alles nochmals ohne Deckel 5 Minuten kochen. Vor dem Servieren abschmecken. Gruene ganze Linsen: diese runden, gruenbraunen Linsen aehneln dem ungeschaelten, nicht gespaltenen Masur dal (rote geschaelte Linsen) und sind schnellkochend. Sie sind nicht identisch mit den suedamerikanischen Linsen, die in Deutschland traditionell fuer Suppe verwendet werden. * Quelle: Nach: Madhur Jaffrey Indisch Kochen, Gerichte und ihre Geschichte Edition d i a, 1992 ISBN 3 905482 49 5 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Wed, 05 Apr 1995 Stichworte: Gemuese, Huelse, Linse, Spinat, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48521 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Die Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus AsienDie Lotuswurzel: Ungewöhnliches Gemüse aus Asien
Wer gern indische oder asiatische Gerichte probiert, ist vielleicht schon einmal einem ungewöhnlichen und dekorativen Gemüse begegnet: der Lotuswurzel (Nelumbo nucifera).
Thema 29274 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Malz - Süßes aus kraftvollen KeimlingenMalz - Süßes aus kraftvollen Keimlingen
Ohne Malz würden wir auf manch lieb gewonnenes Getränk verzichten müssen. Ob Bier, Whisky oder Malzbier – ohne Malz geht es nicht. Hergestellt wird Malz meist aus Gerste, manchmal auch aus Roggen, Dinkel oder Weizen.
Thema 3919 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |