Rezept Linsen mit Spinat und Ingwer (Sag aur adrak ki dal)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linsen mit Spinat und Ingwer (Sag aur adrak ki dal)

Linsen mit Spinat und Ingwer (Sag aur adrak ki dal)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18082
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5258 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geranie !
Leicht tonisierend, harmonisierend, vertreibt Mücken. Geranienöl hat, wie das Bergamottöl, einen gleichzeitig beruhigenden und aufmunternden Effekt auf das Nervensystem. Es eignet sich gut für Arbeitsräume. Geranienöl bewirkt eine besonders angenehme Verschmelzung der anderen Düfte. Es lässt sich in fast jeder Mischung verwenden, besonders gut mit Basilikum, Rose und Zitrusölen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Gruene Linsen
750 ml Wasser
500 g Frischer Spinat
6 El. Pflanzenoel
2  Scharfe gruene Chilis fein gehackt
1 Tl. Ingwer; fein gerieben
10 El. Koriandergruen; gehackt
2 El. Zitronensaft
- - Schwarzer Pfeffer
2 Tl. Salz
Zubereitung des Kochrezept Linsen mit Spinat und Ingwer (Sag aur adrak ki dal):

Rezept - Linsen mit Spinat und Ingwer (Sag aur adrak ki dal)
Die Linsen verlesen, waschen und abtropfen lassen. Den Spinat putzen, waschen und hacken. In einem schweren Topf Wasser zum Kochen bringen und die Linsen hineingeben. Zudecken und bei geringer Hitze eine Stunde koecheln lassen. Im einem grossen, schweren Topf das Oel bei mittlerer Hitze Waerme erhitzen. Die Chilis und den Ingwer in das heisse Oel geben, umruehren und etwa 10 Sekunden anduensten. Den Spinat und den Koriander zugeben. Unter Ruehren kochen, bis der Spinat zusammenfaellt. Die gekochten Linsen und Salz zufuegen. Gut vermischen und zum Kochen bringen. Anschliessend zudecken und bei schwacher Hitze 25 Minuten garen lassen. Pfeffer und Zitronensaft hineingeben, gut durchruehren und alles nochmals ohne Deckel fuenf Minuten kochen. Vor dem Servieren abschmecken. Zu Geschmorten Rindfleisch mit Joghurt oder Lammfleisch mit Zwiebeln. * Quelle: Nach: Madhur Jaffrey Indisch Kochen, Gerichte und ihre Geschichte Edition d i a, 1992 ISBN 3 905482 49 5 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Gemuese, Frisch, Spinat, Linse, Indien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein erleben und genießenWein erleben und genießen
Seit sich immer mehr Menschen in vielen verschiedenen Ländern für Wein interessieren, hat Wein einen ganz neuen Stellenwert gewonnen.
Thema 6773 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11034 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Grüner Tee ist gesund und leckerGrüner Tee ist gesund und lecker
Der erste Tee kam 1600 n. Chr. über den Seeweg nach Europa und wurde zunächst “grün” genossen. Diese Teeform wurde aber 200 Jahre später durch den schwarzen Tee verdrängt.
Thema 3250 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |