Rezept Linsen mit Spaetzle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Linsen mit Spaetzle

Linsen mit Spaetzle

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7134
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 27773 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Saftiger Rinderbraten !
Damit der Rinderbraten besonders saftig wird, tauchen Sie ihn kurz vor dem Anbraten in kochendes Wasser und trocknen ihn gut ab.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Linsen
200 g magerer gerauchter Bauchspeck
2  Zwiebel
2 El. Oel
2 El. Mehl
2  Lorbeerblaetter
- - Majoran
- - Salz
- - Pfeffer
- - Essig
- - Saitenwuerstle
4  Eier
4 El. kaltes Wasser 250 g Mehl (Spezial Spaetzlesmehl)
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Linsen mit Spaetzle:

Rezept - Linsen mit Spaetzle
Linsen waschen und ueber Nacht in kaltem Wasser einweichen. Linsen mit Lorbeerblaettern weichkochen (Wasser muss gut ueber die Linsen gehen, da die Linsen noch aufgehen). Zwiebel klein schneiden und in dem mit 2 El. Oel angebratenen kleingeschnittenen Speck anbraten. Mehl dazugeben und alles gut braun roesten. Die Linsen dazugeben und je nach Bedarf etwas vom Linsenkochwasser dazugeben. Wuerzen. Linsen koennen mehrmals wiederaufgewaermt werden. Aus den Zutaten fuer die Spaetzle einen zaehen Teig schlagen, den man so lange mit dem Kochloeffel oder Knethaken bearbeitet, bis er Blasen wirft. Falls wegen der Groesse der Eier die Mehlmenge nicht stimmt, entweder etwas Wasser zugeben oder mehr Mehl nehmen. Spaetzle entweder vom Brett schaben oder mit der Spatzenpresse in kochendes Salzwasser schaben bzw. pressen. Das Wasser muss immer sprudelnd kochen, solang man die Spaetzle einlegt. Sobald sie hochsteigen, nimmt man sie mit einem Schaumloeffel heraus, zieht sie durch frisches, heisses Salzwasser und richtet sie dann auf einer erwaermten Platte an. Wenn man nebenbei den Backofen auf 150 Grad erhitzt und etwas Butter auf die Platte tut, kann man die Spaetzle waehrend des Schabens gut warmhalten. Tips: Recht aufwendig, aber gut. * Schwaebische Kueche ** Das Olgastrassen-Kochbuch von Barbara Burr Bitte geben Sie diese Rezepte immer nur als Gesamtheit weite Anregungen bitte an burr@rus.uni-stuttgart.de Stichworte: Olgastrasse, Herd, Spaetzle, Linsen, Nudelgerichte, Schwaben

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Slow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und LebensqualitätSlow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und Lebensqualität
2007 ist das Jahr der Slow Food-Jubiläen in Deutschland: 10 Jahre Convivium Nürnberg, 15 Jahre Convivium Berlin, erste deutsche Slow Food-Messe in Stuttgart.
Thema 12784 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Die ideale Verpflegung zum WandernDie ideale Verpflegung zum Wandern
Wandern hat sich zum Lifestyle-Trendsport gemausert – und immer mehr Menschen suchen bewusst die einsamen Pfade fernab der Hauptwanderwege, um die Natur in absoluter Ruhe und Erholung zu genießen. Nachteil der stillen Individualität:
Thema 17048 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 74851 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |